Erfahrung mit Fletic? (Floh-/Zeckenbehandlung, was macht ihr?)

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von marylebone 26.04.10 - 11:56 Uhr

Hallo,

Frage steht ja eigentlich schon oben. Wir haben einen 3jährigen Labrador - d.h., rassetypisch eine richtige Wasserratte. Ich weiß, da kann kein Mittel den absoluten Schutz bieten, vom Tierarzt wurde uns jetzt Fletic als angeblich erfolgversprechender als Frontline, Avantage oder was es da so alles gibt genannt. Hat da hier jemand schon Erfahrung mit?

Vielen Dank im Voraus!

Stephanie

Beitrag von volver 26.04.10 - 14:53 Uhr

Huhu,

von Fletic hab ich noch nichts gehört. Ist das grad erst neu rausgekommen? Wir haben das Floh - und Zeckenproblem mit Advantage gut in den Begriff bekommen. Und bei "erfolgsversprechender" kommt mir sofort mehr Chemie in den Sinn - und wenn die nicht unbedingt sein muss, möcht ich die auch nicht im Hund haben.

Beitrag von ulra 19.05.10 - 12:55 Uhr

Hab ich auch noch nie gehört. Advantage gehört sicherlich zu den besseren Produkten. Wenn man dann immer noch Probleme mit Parasiten hat, muss wohl echt was Krassen passieren..