hats mich angearscht? einmalzahlung öffentl.dienst

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von matsel 26.04.10 - 11:57 Uhr

hallo mädels,
wer kennt sich ein bisserl über zahlungen im öffentlichen dienst aus?
unsere maus sollte anfang 2010 geboren werden. also hätte ich im nov 2010 die jahressonderzahlung erhalten. unsere motte hat sich aber nu schon am 29.12.2009 auf den weg gemacht. also werde ich für 2010 keine jahressonderzahlung erhalten? hab ich das so richtig verstanden?
danke lg

Beitrag von canadia.und.baby. 26.04.10 - 12:04 Uhr

Die für 2010 nicht aber doch die für 2009 oder?

Beitrag von matsel 26.04.10 - 12:14 Uhr

ja, für 09 schon.
ansonsten zählt wohl aber das gebjahr des kindes.

Beitrag von lilalil 26.04.10 - 12:12 Uhr

hmmmm, schwierig. so genau, kann ich es dir leider nicht sagen, aber die acht wochen danach zählen doch auch so, als ob du arbeitets. ist ja auch für urlaubstage relevant und gehalt bekommst auch. ich glaube, ich würde einfach mal bei unserem personalrat anfragen.

lg

Beitrag von matsel 26.04.10 - 12:17 Uhr

hab schon nachgefragt aber die haben meine vermutung bestätigt. es geht nach gebjahr des kindes. also 09 geboren ergo 2010 keine sonderzahlung. aber unserem personalamt will ich nicht alles glauben, die drehen gerne msal wie sie es brauchen, deshalb frag ich hier noch mal.
lg

Beitrag von lilalil 26.04.10 - 12:22 Uhr

ich meinte personalrat. die sind ja auf unserer seite;-)

aber wenn das so ist, dann hat es dich "angearscht". würd mich auch etwas ärgern.

trotzdem schönen tag noch.

Beitrag von matsel 26.04.10 - 12:25 Uhr

na unseren pr kannst du auch bald vergessen, die waren auch schon mal bissiger.
danke dir
lg