Was brauch ich noch aus der Drogerie....

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von psa 26.04.10 - 12:20 Uhr

Hallo Mädels,

so langsam krieg ich ein Kribbeln und will, dass alles fertig wird :-) Die ganzen Pflegeartikel hole ich in der Drogerie mit den zwei Buchstaben...räusper #hicks ...hab ich irgendwas vergessen, helft mir mal auf die Sprünge:

- Windeln
- Wickeltischauflage aus Papier (meine Freundin schwört drauf),
- Wundschutzcreme (welche könnt Ihr empfehlen)
- Sonnencreme (vorsichtshalber)
- Stilleinlagen
- ....und da hörts schon auf....da fehlt doch bestimmt noch was...??

Helft mir mal

LG Psa

Beitrag von ina175 26.04.10 - 12:34 Uhr

Die Wickeltischunterlagen finde ich für unterwegs gut aber zu Hause lag unser kleiner Mann auf einem kuscheligem Handtuch.

Was mit noch einfällt:

- Feuchtetüchter
- Happies zum trocken tupfen
- Mandelöl zum massieren
- wir haben am Anfang die Wundschutzcreme von eubos benutzt und jetzt nur noch Mitosyl N aus der Apotheke
- Stilleinlagen kann ich nur aus Seideempfehlen, helfen super bei wunden Brustwarzen
- kleine Nagelscheere
- kleine Haarbürste

Alles andere wird sich bestimmt schnell geben. Alles Gute für euch.

LG, Ina mit Marius und #stern#stern

Beitrag von vonnimama 26.04.10 - 12:40 Uhr

Alles von BAbylove (Hausmarke besagter Drogeriemarkt) kannst du bedenkenlos benutzen. Ist fast alles Ökotest sehr gut.

Für den Anfang brauchst du:

- Windeln
- Einmalwickelunterlagen (grad bei der Flitzekacke am Anfang) ;-)
- Einwegwaschlappen oder Feuchttücher (Babylove sensitive)
- Stilleinlagen
- Zinksalbe für einen evtl. roten Po
- ich hab noch für die Nabelpflege Puder (Babylove) gekauft
- Binden für DICH
- Schnuller, Sauger, Fläschchen, Pre-Milch für den Notfall oder falls du nicht stillen wirst
- ggf Creme oder Lotion (Babylove) bei extrem trockener Babyhaut

Sonnenmilch würd ich nicht verwenden, sondern im 1. Jahr konsequent vor Sonne schützen.

Beitrag von hej-da 26.04.10 - 12:42 Uhr

Hallo!

Da scheiden sich hier die Geister;-)
Ich persönlich hatte gar keine Pflegeserie! Mein Wurm hat monatelang nur in Wasser mit etwas Muttermilch gebadet und wurde anschließend mit Mandelöl eingerieben. Also kein Shampoo, Duschgel etc.....
Wundschutzcreme haben wir das erste mal mit 9 Monaten gebraucht. Und Sonnencreme haben wir trotz Sommerkind nicht genutzt. Achte lieber auf ständigen Schatten und dünne Langarmkleidung.....ich würde im ersten Jahr auf keinen Fall mit Sonnencreme cremen. Und man braucht das auch wirklich nicht!

...ich würde noch Brustwartencreme mitbringen. Und hast du schon ein Körnerkissen? Hat bei uns Wunder gewirkt bei Bauchschmerzen und was ich absolut jedem empfehlen kann: Heilwolle aus der Apotheke! Bei wundem Po.

LG

Beitrag von naulai 26.04.10 - 12:55 Uhr

Hallo,
wir haben bei unserer Maus am Anfang nur Wasser, Mandel ode Olivenöl fürs Badewasser und Muttermilch gebraucht.
Egal, ob unsere Maus Wund war, Mückenstich oder gerötete Haut hatte, als Muttermilch drauf. Und das hat gut geholfen.
Werd ich bei unserem zweiten Baby nicht anders machen.
Für Dich:
Binde
Fürs Baby:
Windeln
Einmalwaschlappen
Einmalwickelunterlagen

Lg

Beitrag von jeannylie 26.04.10 - 13:32 Uhr

Creme, Lotion, Stilleinlagen, Nuckis und ich hab im DM noch ne Nucki-Box und ein Badethermometer gekauft.

LG
Jeannylie

Beitrag von emely001 26.04.10 - 13:41 Uhr

Hallo!

Wir hatten im ersten halben Jahr gar keine Pflegeserie. Wir haben sie in Wasser und Muttermilch gebadet. Wundschutzsalbe hatte ich die Iotinol aus der Apotheke. Hab sie aber so gut wie nie gebraucht.

Ich hatte dann noch ein Kamillosan Sitzbad für mich ;-) und ein Kirschkernkissen fürs Baby.

Man braucht eigentlich gar nicht so viele Sachen.

Alles Liebe!

Beitrag von katjafloh 26.04.10 - 13:59 Uhr

Also WIR haben folgendes gebraucht:

- Moltontücher als Wickelunterlage
- Mullwindeln als Spucktücher beim Stillen
- Windeln von Pampers
- Wundschutzcreme brauchst Du nicht, bei dem kleinsten Anzeichen von Wundwerden gleich mit Wattepad und Schwarztee den Po immer abwischen
- Sonnencreme brauchst Du am Anfang auch nicht, da Babys nicht in die Sonne gehören
- Stilleinlagen von NUK
- Wundpuder für den Nabel, bekommst Du im KH mit
- Fieberthermometer
- Nagelschere mit abgerundeten Spitzen
- Baden nur mit Wasser
- Haarewaschen mit Wasser, später Penaten Babyshampoo
- Feuchttücher hatten wir die Sensitiv von Pampers, oder halt Wattepads mit Schwarztee
- für Gesicht und Körper hatten wir aus der Apotheke entweder EUCERIN Lipid Balsam oder EUBOS Hautruhe
- Haarbürste
- Wattestäbchen
- Lanolin-Creme gegen wunde Brustwarzen, bekommst Du auch im KH oder von Deiner Hebamme


LG Katja

Beitrag von katjafloh 26.04.10 - 14:04 Uhr

Achso, noch Binden/Vorlagen für Dich, wegen dem Wochenfluß.

Beitrag von getmohr 26.04.10 - 15:48 Uhr

wofür brauchst du die Wickeltischauflagen aus Papier?
Naja, Windeln brauchst, ansonsten

*Wundcreme, gibts da von der Eigenmarke, grüne Dose oder grüne Tube
* leichte Gesichtscreme, Eigenmarke ist so apricotfarbene Tube
* Öl oder Lotion für nach dem Baden (grüne Flasche)
* Sonnencreme
* Stilleinlagen + ggf was für wunde brustwarzen, Lanisoh heißt das glaube ich
*Wattestäbchen
*feuchte und trockene Tücher
* evtl Badezustz, falls du welchen verweden möchtest
* Babynagelschere
* Kamm/Bürste

sonst wüsste ich jetuzt auch nix mehr

Beitrag von sophiechen2004 26.04.10 - 15:52 Uhr

Hallo Psa!

Wir hatten folgendes Zuhause vorrätig:

- Windeln von Pampers
- Einwegtücher (zum feucht machen mit Öl/Wasser zum reinigen vom Popo)
- Weleda Öl sensitiv
- Weleda Wundschutzcreme
- Schnuller
- Stilleinlagen von Alnatura aus Seide

Den Rest bzw. wenn was fehlt - wirst du das im Nachhinein morgen und die Sachen besorgen!

Kauf nicht zu viel, Babyhaut braucht noch keine Badezusätze oder Gesichtscremes ect. #augen

Liebe Grüße

Simone

Beitrag von psa 26.04.10 - 17:29 Uhr

Ich danke Euch für Eure Antworten !!!

LG Psa