Wann wieder mit der Pille anfangen?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von paankape 26.04.10 - 12:28 Uhr

Hallo.

Wir haben noch 7 Wochen zu brüten und da ich nicht stillen werde, möchte ich gleich wieder mit der Pille anfangen. Wann nehme ich also die erste? "Direkt" nach der Geburt bzw am selben Tag oder wie macht man das?

Kommt dann die Regel auch normal in der Pillenpause oder gibts da evtl Komplikationen?

Danke

Beitrag von muffin357 26.04.10 - 12:46 Uhr

hi,

du kannst jederzeit anfangen -- wenn man ohne regel anfängt, dann muss man im ersten zyklus noch aufpassen, also mind. 3 wochen zusätzlich verhüten.

ich würd aber deinen gyn fragen, ob du nicht lieber bis nach dem wochenfluss abwarten sollst, - sooo kurz nach der geburt könnts vielleicht doch horomonchaos verursachen?

lg
tanja

Beitrag von summersun86 26.04.10 - 15:38 Uhr

Ich würde sagen dass du zumindest den Wochenfluss abwarten Gyn oder ner Hebi drüber.

Beitrag von paankape 26.04.10 - 18:06 Uhr

Hallo.

Laut meiner FA kann ich direkt wieder anfangen. Hab aber vergessen zu fragen, ob am ersten Tag oder wie...

LG