Umtausch ohne Bon?

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von biene81 26.04.10 - 12:29 Uhr

Hallo ihr,

wir haben im Maerz in Berlin bei Zara eine Jacke gekauft, da ist jetzt der Reissverschluss kaputt.
Wir haben keinen Bon mehr und haben auch bar gezahlt, wissen aber noch Tag und ungefaehren Zeitpunkt.
Tauschen die uns die ohne Bon um?

Danke & LG

Biene

Beitrag von joshmom 26.04.10 - 12:36 Uhr

Fragen kostet nichts!

DAs kommt immer auf die Kulanz des Ladens an.

Bei KiK, ERnstings alles kein Problem, meine Erfahrung!

Viel Erfolg
Joshmom

Beitrag von pati_78 26.04.10 - 12:36 Uhr

Hallo!

Ich denke mal nicht. Ich denke mal, wenn Du mit Karte gezahlt hättest, könnte man den Kauf irgendwie belegen, aber unter diesen Umständen könnte es sich als schwierig erweisen.

Probieren kann man - vielleicht sind sie ja kulant.

Beitrag von frauke131 26.04.10 - 12:59 Uhr

Da ja ein zara-Etikett drin ist, ist ja klar, dass die Jacke bei Zara gekauft wurde. Ich würde es versuchen!

Beitrag von biene81 26.04.10 - 13:00 Uhr

Ich glaub, dann nehm ich sie einfach mit. Will ja auch nciht das Geld zurueck, sondern gern die gleiche Jacke wieder oder meintwegen auch einen Gutschein.

Lieben Dank fuer eure Antworten.

Biene

Beitrag von manavgat 26.04.10 - 13:09 Uhr

Das ist kein Umtausch, sondern eine Reklamation. Es reicht, wenn Du glaubhaft machen kannst (z. b. durch Zeugen, durch Bankabbuchungsbeleg) dass Du die Ware zu diesem Zeitpunkt dort gekauft hast.

Gruß

Manavgat

Beitrag von biene81 26.04.10 - 13:31 Uhr

Danke, das hilft mir weiter!

LG

Biene

Beitrag von parzifal 26.04.10 - 18:28 Uhr

Eine Glaubhaftmachung ist "weniger" als ein Beweis.

Ich gehe davon aus, dass Du Glaubhaftmachung und Beweis verwechselst hast.

Beitrag von daddy69 26.04.10 - 14:52 Uhr

Hi,

ergänzend zum Beitrag von manavgat:
http://www.123recht.net/acuteOhne-Kassenbon-kein-Umtauschacute-__a9413.html

Beitrag von biene81 26.04.10 - 15:11 Uhr

Danke, Vatti. Haett ich mal gleich Dich gefragt!