Marketingstrategien - Tips gesucht

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von cassiopeia68 26.04.10 - 12:33 Uhr

Hallo zusammen!

Mein Bruder betreibt eine kleine 1-Mann-Eventagentur.

Er vermietet hauptsächlich hochwertige Musik-, Ton- und Lichtanlagen mit und ohne DJ, bietet aber über Comedy-Künstlern, Zauberern, Hüpfburgen bis hin zu Vermittlung von Räumen für Feiern inkl. Catering alles mögliche an.

Der Markt ist sehr umkämpft, mein Bruder ist eben nur ein kleiner Krauter, und ich würde ihn gern ein wenig unterstützen im Bereich Marketing/Aquise und würde gern wissen, ob Ihr Ideen (besser noch Erfahrungen) habt, wie man weitere Kunden gewinnt.

Freue mich auf Antworten!!

Viele Grüße
Cassiopeia

Beitrag von tragemama 26.04.10 - 14:00 Uhr

Ich würde mich mit Insentive-Agenturen kurzschließen

Beitrag von weiblich-ueber-30 26.04.10 - 14:00 Uhr




Hallo,

reden wir hier von einem "Eventmanager" oder eher von einem "Veranstaltungsservice"???

Werbung ist das A und O! Er muss sich von der Masse abheben.

Gib doch mal nähere Infos!


Vielleicht fällt mir was ein.

Gruß

w-ü-30

Beitrag von lebelauter 26.04.10 - 15:11 Uhr

was ist seine usp?
arbeitet er lokal, regional, national, international?
wieviel kann investiert werden?
was sagt der businessplan dazu?

LG

Beitrag von ppg 26.04.10 - 18:05 Uhr

Hat er überhaupt eine klar definierte Zielgruppe?

Ohne das ist jede Strategie sinnlos.

Und dann, aber erst dann, stellt sich die Frage der USP, der lokalen Ausrichtung etc.

Ohne grundlegende Analyse kommst Du vermutlich nicht weit.

Ute