Kennt noch wer Ottokar Domma?

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von frauke131 26.04.10 - 12:47 Uhr

Ich habe die als Kind schon gelesen, aber jetzt als Erwachsene sind die noch lustiger#rofl

Die Bücher sind so super geschrieben. Gerade jetzt mit einer leichten Distanz zur DDR! Allerdings fürchte ich, dass Leute, die nicht in der DDR aufgewachsen sind, einiges nicht verstehen und ihnen so der bissige Humor entgehen könnte!


Trotzdem: LESEN!

Beitrag von klimperklumperelfe 26.04.10 - 12:51 Uhr

Klaro! Zumal es auch super in die jetzige Zeit passt was gleich am Anfang steht soweit ich weiß: das mit den modernen Namen. Und wie es wäre wenn alle Engländer und Amis ihre Kinder Klaus und Alfred nennen würden...

Beitrag von 280869 26.04.10 - 12:52 Uhr

Schreibst du von dem DDR- Buch?
http://www.amazon.de/brave-Sch%C3%BCler-Ottokar-Domma/dp/3359007603

Gibt es da neu geschriebene Bücher oder soll man die Alten mal wieder vorkramen und lesen?
Ich habe die geliebt.Muß heute mal bei Omi auf den Dachboden:-D

VG 280869

Beitrag von frauke131 26.04.10 - 12:56 Uhr

Ne, ich habe nur alte Bände und krame die immer wieder vor!

Beitrag von unipsycho 26.04.10 - 13:12 Uhr

ich les die sogar meinem Sohn abends zum einschlafen vor - bissi gehirnwäsche.... #schein

Beitrag von frauke131 26.04.10 - 13:17 Uhr

Ich sage nur: Ermahnungen aus dem Muttermund!

Beitrag von abeille 26.04.10 - 13:56 Uhr

Wie war das gleich?

Und als sie mich fragte, ob ich noch alle Tassen im Schrank habe, antwortete ich höflich, das wisse ich nicht, aber ich könne zu Hause ja mal nachzählen.

... oder so (hab's leider nicht hier liegen, aber wir haben das früher auf Platte gehabt).

Die reinste Syphilis-Arbeit, nicht wahr?

Hihi, ich glaube, ich muss das Buch meiner Mutter aus dem Kreuze leiern ;-)

Beitrag von cinderella2008 26.04.10 - 14:02 Uhr

JA, kenne ich noch.

Unsere Bio-Lehrerin hat uns aus diesem Buch jedes Jahr 2x in der letzten Bio-Stunde vor den Zeugnissen vorgelesen. Das war ein Höhepunkt jedes Schuljahres.

Da hast Du mich auf einen Gedanken gebracht, werde das Buch auch mal wieder vorholen.

LG, Cinderella

Beitrag von binnurich 26.04.10 - 14:32 Uhr

fürs Poesialbum:

steter Tropfen hölt den Stein, ich möchte gern dein Engel sein..

http://www.youtube.com/watch?v=HZDMb-fxNXA

Beitrag von mickos 26.04.10 - 22:09 Uhr

Hallo!

Ich kenne die Bücher noch.
Gelesen und geliebt.Genau wie Alfons Zitterbacke. #rofl

Liebe Grüße Mickos