keiner will es (war beim fa)

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von keiner will es teil 2 26.04.10 - 13:03 Uhr

will mich nun bei allen bedanken die mir gestern und heute gut zugeredet haben
ich danke euch das tat so gut auch mal nicht nur negatives zu hören #danke#danke#danke
war heute gleich beim fa
und sie meinte es sei zwar eine risiko ss
mit mehr und gründlicheren untersuchungen
was ich nicht schlimm find
nächste woche muss ich nochmals zu ihr dann bekomm ich meinen mupa #verliebt und werd den krümel auch das erste mal sehn
hab nun auch mit meiner freundin darüber geredet
sie sagte auch das ich jederzeit egal was ist mit meinen kids zu ihr kommen kann
und sie mir helfen will wo sie nur kann
zu meinem mann hab ich gestern abend noch gesagt das ich mich für den krümel endschieden habe und es bekomm und wenn er das nicht will dann soll er gehn dann mach ich mein ding alleine mit meinen kids

danke euch nochmals
lg eine mama#verliebt die sich auf ihr baby freut egal ob mann bleibt oder nicht

Beitrag von pebbles-maus 26.04.10 - 13:15 Uhr

mensch das freut mich ganz dolle.. und was hat dein mann gesagt ???

halt uns ja auf den laufenden und ab rüber in´s ss forum :-)

liebe grüße
pebbles-maus mit babygirlinside #verliebt

Beitrag von keiner will es 2 26.04.10 - 13:19 Uhr

der hat mich nur angesehn wie vom blitz #wolke getroffen

er dachte sicher das ich ihm klein bei geb
und mach was er sagt

ohne mich ich geh meinen weg
und wenn nur ich mit den kids den weg geh ich schaff das #ole

lg

Beitrag von angelblue 26.04.10 - 13:30 Uhr

aber sicher schaffst Du das !!!


viel glück und eine schöne kugelzeit

#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von knuddel24688. 26.04.10 - 13:39 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! #klee

Du wirst das auch ohne Mann schaffen! Wir Frauen sind doch stärker als die Männer immer denken! ;-)

Alles Gute und eine schöne Kugelzeit! #herzlich

GLG
Vanessa

Beitrag von keiner will es teil 2 26.04.10 - 14:03 Uhr

danke euch #liebdrueck

ja das glaub ich auch das ich das schaff
wie heißts so schön man wächst mit seinen aufgaben

lg keiner will es teil 2

Beitrag von sunflower5 26.04.10 - 16:40 Uhr

Hey, da hast du recht.
Aber zur Überschrift: DU willst es, und das ist doch die Hauptsache.

Und das freut mich sehr für dich!

Alles Gute und viel Kraft!

Beitrag von curly80 26.04.10 - 15:05 Uhr


das freut aber auch zu lesen das du dich für dein Baby entschieden hast.

Herzlichen Glückwunsch!

Hoffe auch das dein Mann weiter zu dir steht aber wenn nicht dann gehts auch weiter...

meld dich wieder...

dein wievieltes Kind ist es denn?

bei mir das dritte... ich habe 2 Mädels und im Sept. kommt dann der Bub.

Beitrag von keiner will es teil 2 26.04.10 - 18:36 Uhr

hallo hab jetzt 2 jungs
wäre das 3te

lg

Beitrag von baldurstar 26.04.10 - 19:24 Uhr

ui wie bei uns.
wie weit sind denn die jungs vom alter auseinander?

wir haben zwei jungs die sind 18 monate auseinander ( der älteste ist von meinem ex ) und eine tochter die ist nur 13 monate jünger als der mittlere :)

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 07:54 Uhr

der große ist 2
der kleine 5 monate #verliebt

Beitrag von baldurstar 27.04.10 - 08:20 Uhr

also auch kurze abstände dann zwischen deinen bald drei kindern.

das ist aber auch total schön. wenn ich schau wie hier alle drei zusammen spielen und sich verstehen.

wenn der abstand zu groß ist ist es schwerer, sagt zumindest ne freundin deren kinder 11 jahre auseinander sind *g

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 08:42 Uhr

ja das seh ich auch so

nur wenn man so im kiwu forum stöbert
da werde die die bewusst so nen abstand haben wollen zum teil echt runter gemacht :-[
find ich nicht so toll

Beitrag von baldurstar 27.04.10 - 08:46 Uhr

echt?
naja in urbia werden ja gern leute runtergeputzt. wenn sie nicht die meinung der breiten masse haben usw.
drum bin ich kaum noch hier ;)

also bei unsren jungs war der abstand von 18 monaten auch gewollt, bereut hab ich das nie.
unsre jüngste war ein unfall aber jetzt wo sie etwas über ein jahr ist ist es super das sie und leo grad mal 13 monate auseinander sind, weil sie so herrlich zusammen toben und spielen können.

ich find es gibt keinen grund frauen runter zu machen die nen kurzen abstand bei geschwistern wollen.
schlimmer finde ich eben 11 jahre unterschied oder auch 5.
meine freundin sagt z.b. auch sie zieht zwei einzelkinder groß und sie bereut den großen abstand total.

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 09:04 Uhr

ja das stimmt mir wären 4 5 oder 11 jahte auch zu weit ausnander
bei unseren jungs war der abstand gewollt
ich denk das mit nummer 3 schaff ich auch ;-)auch wenn dann der abstand ca 1jahr ist

ich finds mitlerweile schön dann 3 kinder zu haben wo jedes 1 jahr älter bzw jünger ist

Beitrag von baldurstar 27.04.10 - 09:09 Uhr

klar schaffst du das mit 3 kindern.

ich sass als ich ungeplant mit nummer 3 schwanger war erst mal da und dachte oh gott wie sollst du das nur schaffen.
aber als sie dann da war...ging es sehr gut.
die umstellung von 1 auf 2 kinder fand ich deutlich schwieriger als von 2 auf 3 muss ich sagen. man ist halt schon routiniert darin zwei morgens fertig zu machen usw. da läuft dann das dritte kind einfach mit :)

und mit kinderwagen war auch kein problem. wir haben von graco den stadium duo eh noch gehabt und der ist super praktisch ( weil die kinder hintereinander sitzen halt und er schön wendig ist usw. )

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 10:03 Uhr

hab mit meiner freundin mal geredet von der bekomm ich ihren geschwiesterwagen da sie ihn bis dahin nicht mehr braucht #ole

Beitrag von baldurstar 27.04.10 - 10:05 Uhr

hey das ist doch super, da haste dir gleich mal nen haufen gespart :)

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 10:16 Uhr

ja das stimmt
bett hätten wir auch schön müssten es nur bei der oma hohlen
haben es gekauft gehabt da der große immermal bei oma schläft

aber wies halt so ist nicht in dem bett sondern bei der oma im bett #augen
somit wäre das ja auch keine sache
kleidung hab ich ja auch noch alles was nun in kartons kommt und bis dez da bleibt #huepf

Beitrag von baldurstar 27.04.10 - 10:26 Uhr

ja das ist immer das praktische wenn der abstand gering ist, dann hat man meist noch viele sachen da und kann sie weiter vererben.

das mit dem bett ist ja auch praktisch das noch eines da ist das ihr heim holen könnt :)

das klingt ja alles nach einem super start :)

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 10:33 Uhr

ja da hast du recht

ich denke auch so langsam das mein mann sich an den gedanken gewöhnt #freu

gestern abend hat er zu mir gesagt das er nur angst hat das ein mädel werden könnte

Beitrag von baldurstar 27.04.10 - 10:36 Uhr

echt? warum?
das geschlecht ist doch eigentlich total egal, hauptsache gesund finde ich.

bei uns war s so das wir das eigentlich ganz schön fanden nach zwei jungs nun auch ein mädel zu haben. die jungs finden das auch total cool das sie eine kleine schwester haben *g

aber wenn s noch mal n junge geworden wäre bei der dritten ss wäre das auch total ok gewesen. uns war nur wichtig das es ein gesundes kind ist der rest ist neben sache :)

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 15:08 Uhr

ja das sag ich auch
mir isses egal mädel wär zwar schön
aber genommen wird was kommt
und hauptsache gesund ;-)

Beitrag von curly80 26.04.10 - 19:29 Uhr


ok na vielleicht wird es dann diesmal ein Mädel?

bei mir is nämlich andersrum... hab 2 Mädels und jetz wirds ein Junge... war nich geplant aber ich freu mich jetz auch auf den Zwerg.

alles Liebe #sonne

Beitrag von keiner will es 2 27.04.10 - 07:55 Uhr

ja das wär toll aber eig. isses egal hauptsache gesund #verliebt

  • 1
  • 2