Immer wieder leichte Blutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von supers 26.04.10 - 13:10 Uhr

Hallo zusammen,

ich brauche mach euren Rat. Vor 1 1/2 Wochen war ich wegen leichter Blutungen beim FA. Sie hat ein Hämatom diagnostiziert und mich für eine Woche krankgeschrieben. Dann war ich auch 5 Tage Blutungsfrei aber am Samstag hatte ich wieder ganz leichte Blutungen. Sonntag war wieder alles ok und aus diesem Grund bin ich heute auch wieder ins Büro gegangen. Jetzt habe ich wieder leichte Blutungen. Schmierblutung mit "altem" Blut. Ich natürlich gleich wieder zum Arzt und lasse das checken aber hat irgendwer Erfahrungen damit??? Mache mir echt Sorgen.

Achja, bin jetzt in der 14 SSW.

Danke und liebe Grüße

S


Beitrag von lunamaus82 26.04.10 - 13:19 Uhr

Hallo du,

hatte am Anfang auch ein Hämatom, aber keine Blutungen... Ab der 13. Woche dann aber regelmäßig mal schwallartig frisches Blut, mal nicht ganz so stark altes Blut.
Hab dann ne Plazenta Praevia diagnostiziert bekommen, also die Plazenta lag vor dem Muttermund.
Nach 6 langen Wochen hörten die Blutungen endlich auf und der Bauchpüppi geht es hervorragend!

Drück dir die Daumen, dass alles halb so schlimm ist und die blöden Blutungen aufhören (Das macht solche Angst)... #klee
Ich war ürbrigens Stammgast in meiner FA-Praxis #schein

Lg Luna 30+5

Beitrag von supers 26.04.10 - 13:48 Uhr

Hi Luna,

erstmal vielen Dank. Konntest du arbeiten oder warst du die 6 Wochen krankgeschrieben.

Es ist für mich so schwierig einen auf ruhig zu machen. Habe schon eine 2 jährige Tochter die mich auf Trab hält.

Danke und LG

S

Beitrag von lunamaus82 26.04.10 - 14:20 Uhr

Ich war 6 Wochen krankgeschrieben und hab dann anschließend ein BV bekommen... Wegen der Plazenta...
Mit nem 2jährigen Kind ist Ruhe natürlich schwer ;-)
Aber dann solltest du dich auf jeden Fall weiter krankschreiben lassen!
Mit Blutungen ist nicht zu spaßen!!!!

Lg
Luna

Beitrag von papazei 26.04.10 - 21:02 Uhr

äaorry süße, du spielst mit deinem äbaby...man bleibt dabei zuhause wenn komplett alleseg ist...man sitzt nicbht..was willst du den eigentlich ?