Schokolade-ich kann nicht anders.

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schneckchenonline 26.04.10 - 13:19 Uhr

Ich hab am Anfang dieser SS überhaubt keine Essgelüste gehabt, dafür jetzt umso mehr. Schoki, Puddings, Schoki, und noch mehr Schoki. Es ist ne richtige Sucht. Esse auch Obst , aber ich kann dennoch nicht ohne Süßkram. Auch Eis brauche ich täglich:-(
Ich esse pro Tag ca ne Tafel. Was meint Ihr, wird mein Baby dadurch zu dick? Ich selbst hab keine Probleme bisher mit dem Abnehmen, von daher stören mich die bisherigen 18 Kilo nicht.

LG, Tanja 38.SSW)

Beitrag von muffin357 26.04.10 - 13:24 Uhr

hi,

also das Essverhalten wird das Gewicht deines Babys nicht beeinflussen. -- also keine Bange, -- mach dir keinen Kopf, du isst ja sonst gesund .....

also als ich julian gestillt hatte, hab ich damals jeden tag mind. 1 ganze tafel schoki gegessen, --- das sind halt nunmal die hormongelüste.... -- das gibt sich ....

alles gute
tanja

Beitrag von jule3 26.04.10 - 13:35 Uhr

Zum Glück hast ja nicht mehr lang ;-)
Ich habe bei meiner Tochter auch ordentlich gefuttert und hab ein "normal" großes und schweres Baby zur Welt gebracht. Und ich hatte am Ende noch 5 Kilo mehr als du ;-) Das schaffst du sicher nicht mehr in 2 Wochen.

Also laß sie dir schmecken, und iß was für mich mit.... ich will nicht wieder 23 kg mehr haben ;-)

liebe Grüße
Jule

Beitrag von nirtak79 26.04.10 - 13:36 Uhr

Also, wenn man nach irgendeiner aktuellen Studie geht:
Wenn eine Mutter in der Schwangerschaft regelmäßig Schokolade isst, soll das Kind nachweislich glücklicher sein! - Dann lass es dir schmecken - vielleicht bekommst du dann ja ein ausgeglichenes Kind? :-D

LG, Kati

Beitrag von zuckerpuppe82 26.04.10 - 13:48 Uhr

Hi Tanja,

mir geht es ähnlich wie dir :-p

Ich lasse es mir auch schmecken! Geniesse deine Schwangerschaft...gehts der Mama gut, gehts auch dem Baby gut :-D

LG Cindy + BabyBoy 23.SSW

Beitrag von lunasxx 26.04.10 - 13:51 Uhr

Hallo Du,

ich glaub Deinem Kind macht das nichts, sofern Du die Ernährungsgewohnheiten nicht nach der Geburt weitertreibst und es ihm so vorlebst.

Ansonsten zwei Tipps:

Anstatt Schoki essen, eine Kakao Bad (gibts beim DM) nehmen. Ist echt toll ...

Kakao mit Wasser angerührt ... haut nicht ganz so auf die Kalorienbilanz.

Eis in Form von Sorbet oder Eistee hilft auch gerne gegen Gelüste.

Viele Grüße

Kerstin

Beitrag von lj. 26.04.10 - 13:56 Uhr

hallo Tanja...

geht mir genau so.
Hab' seid der 35.SSW so Schoko-Gelüste, kann gut und gerne eine Tafel pro Tag essen...
(und zugenommen in der ganzen SS nur 2 Kilo...)

(Ich hoffe bloss, das diese Fress-Lüste hören nach der Geburt wieder auf.)

lj.

Beitrag von malibibe 26.04.10 - 14:03 Uhr

...ich kenn das! Streife seit einiger Zeit wie ein Junkie durch die Wohnung und esse sämtliche Schokolade, die mir vor die Finger kommt. Und die schmeckt soooooo gut wie noch nie...Ganz heimlich, ohne, dass Mann und Kinder es sehen #klatsch ich bin echt süchtig im Moment und hoffe, das gibt sich wieder. An mein Gewicht mag ich schon gar nicht denken #schein
Selbstgekochte Schokolade aus dem guten, alten Kakaopulver ist eine gute Alternative #aha
LG bine