bei Pascal und René einen Zweitnamen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bine1982 26.04.10 - 13:24 Uhr

Hallo,

wollt mal fragen, ob man bei Pascal und René einen Zweitnamen braucht?

Danke für Eure Hilfe

gruß Bine1982

Beitrag von henja 26.04.10 - 13:29 Uhr

Ich glaub nur, wenn die mit e hinten geschrieben werden:
Pascale/Renée
Dann können es auch Mädchennamen sein!

Beitrag von katjafloh 26.04.10 - 13:40 Uhr

Pascal und René sind männlich.

Pascale/Pascalle und Renée sind weiblich.

Ob Du da einen Zweitnamen dazu brauchst weiß ich nicht. Ich glaube nicht, denn es sind ja eigendlich geläufige Namen, die eigendlich bekannt sein müssten im Standesamt. Aber kannst ja evtl. vorher mal dort anrufen. Wenn nicht, könnt ihr ja dann kurzfristig immer noch Marie oder Sophie dazu geben, ist ja dann eh nur als stiller Zweitname gedacht.

LG Katja