NMT +2, Tempi oben,Test negativ

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lulja 26.04.10 - 13:27 Uhr

Hallo ihr lieben

denke schon dass mein ES evtl später war aber der Test war ein Frühtest also hätte doch anschlagen müssen oder?
Habe diesen Monat kein PMS und auch keine Anzeichen für Mens.Bin gerade so traurig.Habe heute morgen in der Stadt mehrere schwangere gesehen....#heul ich will auch! ist mein 8 ÜZ nach FG im August...

Danke fürs zuhören.


lg
lulja

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=503354&user_id=610758

Beitrag von janahaesi 26.04.10 - 13:29 Uhr

also ich hab diesen monat auch erst bei NMT+4 positiv gestestet auch kein PMS gehabt aber halt auch keine mens, also warte noch 1-2 tage und mach dann noch einen :-)

kopf hoch!!

lg jana

Beitrag von tdhille 26.04.10 - 13:30 Uhr

Mach in ein paar Tagen nochmal nen Test!!! :-D
Drück dir die Daumen dass er dann positiv zeigt!!! #klee#klee#klee

Beitrag von kirsten0704 26.04.10 - 13:58 Uhr

Huhu,

könnte dein ES vielleicht auch erst am 19 ZT gewesen sein?? Das würde auch zu deinem Zervix passen. Du hattest ja 2 Tage vorher viel Schleim eingetragen. Ist nur eine vermutung. Kenne mich nicht sooo gut mit den ZB aus.

LG Kirsten