Welche Tragetasche???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dani121082 26.04.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

wir wollen uns nun nach langen überlegen einen Teutonia Mistral s bestellen.

Die Frage die nun noch offen wäre ist, mit welcher Tragetasche?

Die Soft gefällt mir nicht wirklich, dann bleiben noch Vario, Gestell oder Fashiontragetasche.

Welche habt ihr? Wie lange passen die kleinen da rein?

Vielen Dank schon mal vorab.#danke

LG

Dani

Beitrag von liv79 26.04.10 - 13:52 Uhr

Wir haben uns für die Fashion-Tasche entschieden!

Die Soft fand ich persönlich völlig unpraktisch, da man immer den Sportwagensitz UND die Tasche in den Kofferraum packen muss... total blöd.

Die Fashion-Taschen fand ich einfach am schönsten.
Soweit ich weiß sind die Innenmaße auch alle gleich, egal welche Tasche.

Laut Verkäuferin passen die Kleinen da ein gutes halbes Jahr rein. Danach steigst du um auf den Sportwagensitz und bringst den erstmal in Liegeposition, die Beinchen kommen dann in einen Fußsack. Und nach und nach sitzen die Kleinen ja dann aufrecht im Sportsitz.

Beitrag von zigeunerlein 26.04.10 - 15:15 Uhr

Ich würd auch die Fashiontragetasche nehmen. Wir haben die Gestelltragetasche, die war auch nicht schlecht aber da fehlt hat das Verdeck wenn man das Baby dann irgendwo in der Tragetasche mitnehmen will...

Beitrag von taurusbluec 27.04.10 - 14:21 Uhr

wieso? das verdeck wird doch anstatt in den sportwagenaufsatz in die gestelltragetasche rein geklickt!?

Beitrag von katja240278 26.04.10 - 16:22 Uhr

Hallo Dani,

wir stehen vor der gleichen Frage.

Wir wollen uns auch den Mistral S kaufen und eigentlich haben wir uns für die Vario-Plus-Tasche entschieden. Nun habe ich mehrfach gelesen, dass die recht klein ist.

Schwanke nun zwischen der Gestell-Tragetasche und der Vario (vielleicht versuche ich es einfach #kratz)

Auf der Internet - Seite von Teutonia gibt es Masstabellen für Wagen und Tragetaschen. Die Taschen sind fast alle identisch.

Geh` einfach mal hier im Forum auf "Suche", gib Mitral S ein und Du findest viele sinnvolle Tipps zu dem Wagen und den Taschen.

Viel Spass beim Aussuchen und viele Grüsse aus der sonnigen Nordeifel #sonne
Katja

Beitrag von abarbaras 26.04.10 - 16:40 Uhr

Hi,
Wir haben den Teutonia Cosmo, aber die Taschen sind ja für alle Modelle gleich. Auf jeden Fall würde ich mich wieder für die Gestelltragetasche entscheiden, nicht zuletzt wegen Platz, lässt sich auch besser tragen ( 2 Henkel an der Seite) und hat das Verdeck fest dran, bis den Wagen zum Sportwagen umgebaut wird. Die Fashiontasche kippt immer nach vorn oder hinten und die Soft geht gar nicht, die hat kein Verdeck wenn man sie rausnimmt und biegt sich bei zunehmendem Gewicht unten durch weil sie auch keine richtige Matratze hat.
Im Winter, da war Paul 7 Monate (hätte auch noch in die Tasche gepasst aber wegen Kälte) hatten wir den Lammfellsack im Sportwagen und die Liegeflächenverlängerung, deren Anschaffung für 29,- EUR auf jeden Fall lohnt, die nutzen wir jetzt auch im Sommer mit dem Sommerfussack, denn mit ca. 12 Monaten sind die Kids noch zu klein für'n Sportwagen bzw. liegen auch noch viel.
LG ANtje

Beitrag von gartenrose 26.04.10 - 18:44 Uhr

Wir haben auch den Mistral S mit Gestelltragetasche.

Wir sind super zufrieden. Die Fashiontasche kam optisch für uns nicht in Frage.

Abgesehen davon finde ich das Verdeck der Gestelltragetascher eher unpraktisch. Es gibt nur offen oder zu. Bei der Gestelltragetasche wird ja das Verdeck vom Sportwagen genommen, welches schön groß ist, ein Fligengitter hat und man kann auch zwischen offen und geschlossen wählen.

Beitrag von dani121082 26.04.10 - 18:56 Uhr

Danke euch für eure Meinungen und Erfahrungsberichte.

LG

Dani#danke