kann es nicht einfach rund laufen???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von thielchen 26.04.10 - 13:52 Uhr

Hallo Zusammen,

nach meiner FG im Januar, habe ich jetzt nach dem 2. Kryotransfer positiv getestet... natürlich kreisen die Gedanken ob diesmal alles glatt läuft.

Eben ruft mich das Kinderwunschcentrum an: HCG bei 700 (TF + 16) , Progesteron etwas zu niedrig bei 8,5. Ich muss morgen noch mal hin um mir eine Spritze abzuholen und Utrogest auf 4 x 2 erhöhen.

Kanns nicht einfach nur rund laufen??? Jetzt kreisen die Gedanken schon wieder...

Musste das jetzt einfach mal loswerden.
Liebe Grüße Sandra

Beitrag von besen5 26.04.10 - 14:13 Uhr

Erstmal herzliche Glückwunsch zu Deiner SS #blume:-)

Der HCG wert sieht doch schon mal sehr gut aus und was das Progesteron anbelangt, wirst Du jetzt einfach wahrscheinlich Progesteron Depot Spritzen bekommen (hatte ich auch bei meiner letzten SS) und damit bekommt man einen Progesteronmangel auch schnell in den Griff, Du wirst sehen! :-)

Versuch positiv zu denken, ich weiß dass dies schwer fällt nach einer FG, aber es sieht doch gut aus und Du bist SS. Und das ist doch die Hauptsache!!

Also, Ohren hoch und entspannen! Das wird sicher alles gut! #klee

#liebdrueck
B.

Beitrag von mucki288 26.04.10 - 15:07 Uhr

Liebe Sandra!

Sieh es doch mal so...es läuft doch rund!!! Du bist nach deiner FG schon wieder schwanger!! Das ist doch Grund zum Freuen!!!

Das mit dem Progesteron kriegt man mit Spritzen locker in den Griff...also freu dich und genieß deine Schwangerschaft!

Wenn du wissen willst, wie es aussieht wenn es nicht rund läuft...ich habe meine 1. SS 6 Monate auf der Intensivstation bei meiner schwerstkranken Mama verbracht, dann habe ich einen kleinen gesunden Jungen zur Welt gebracht (das ist der schöne Teil der Geschichte) danach hatte ich 3 FG und nun ist auch noch meine Mama gestorben...

Aber auch ich hoffe nochmal auf ein Wunder und glaube fest daran, dass meine Mama mir von dort oben ein Baby schickt...!!!!!

Alles Gute!
Bine

Beitrag von rotes-berlin 26.04.10 - 15:24 Uhr

klar ist das nicht schön.. aber freu dich doch erstmal das du überhaupt schwanger bist!

ich drück dir die daumen, viel glück!

Beitrag von kerstini 26.04.10 - 15:42 Uhr

Hallo Sandra,

sieh es einfach so... es läuft alles rund bei dir! Du bist schwanger und solange es weiter nichts ist als das zu niedrige Progesteron!

Ich versteh aber deine Angst und drück dir weiter die Daumen!

Trotzdem herzlichen Glückwunsch :-D


Kerstin mit Madita & Leo *08.09.09+ und Krümel 12.SSW (26.01.10

Beitrag von thielchen 26.04.10 - 16:14 Uhr

Vielen lieben Dank für die Antworten. Ich weiß, dass ich mich gar nicht beschweren darf, ihr habt recht immerhin ist eine Schwangerschaft eingetreten und das ist schon mal eine ganze Menge wert... ich kann nur abwarten und einfach hoffen, dass diesmal alles gut wird.

Es ist nur so, dass man (ich) sicherlich in jeder Phase der Behandlung Bedenken, Ängste und Hoffnung setzt. Erst die Spritzerei, ob sich gute und viele Follikel bilden, dann Punktion und Befruchtungsrate, schließlich Transfer und Bluttest... denke das keine von uns da von wirklicher Gelassenheit sprechen kann. Und wenn selbst die größte Hürde erstmal genommen ist und dann wieder was nicht 100% passt ist es einfach nervenaufreibend.

Ich wollte niemanden mit meinem Thread auf den Schlips treten...

Liebe Grüße Sandra

Beitrag von besen5 26.04.10 - 17:03 Uhr

Hallo Sandra,

also mir hast Du nicht auf den Schlips getreten ;-)
Kann Dich auch absolut verstehen....diese ganzen Phasen sind wirklich jedesmal so nervenaufreibend, dass man irgendwann einfach nicht mehr nur positiv denken kann.

Dann tun wir das eben für Dich.... alles wird gut! #liebdrueck

B.

Beitrag von thielchen 27.04.10 - 07:13 Uhr

Guten Morgen #tasse,

ach du sagst es ;-) aber ich habs mir vorgenommen: Positiv denken ;-) wird schon alles werden...

Ganz lieben Gruß Sandra