Dauerschnupfen!! Was hilft!!

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von millyneo 26.04.10 - 14:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben!!

Wie ist es bei Euren Kleinen???

Meine Tochter wird im Juni 3 und ist in der Kinderkrippe.

Eigendlich hat sie immer Schnupfen!!
(Ehrer Fließschnupfen).

Es geht Ihr gut dabei, der Nasenausfluß ist immer durchsichtig. Aber das ständige Naseputzen ärgert sie zusehens.

Sie hat keine Allergien (wurde getestet). Und der Kinderarzt weiß auch keinen Rat.

Wenn sie mal 1 oder 2 Wochen keinen ??Schnupfen?? hat ist daß schon sehr ungewöhnlich!!

Was meint Ihr??

Mel

Beitrag von baldurstar 26.04.10 - 16:43 Uhr

wart ihr schon mal beim hno arzt mit ihr?
würde ich dringend machen.

leo hatte das auch und bei ihm lag es an einem chronischen paukenerguss.
seit er seine op hatte hat er noch keine weiteren erkältungen gehabt.

evtl. hat sie auch einfach stark vergrößerte polypen und daher dauer schnupfen.

ich rate dringend zum besuch eines hno arztes.
denn dauer schnupfen ist auch nicht gut und der hno arzt kann zum einen die ursache schnell finden ( der kia oder hausarzt nicht da diese ärzte nicht die mikroskope zum in die ohren gucken haben sondern nur diese kleinen trichter ) und evtl. ist das problem sehr einfach und schnell aus der welt zu schaffen.

lg

Beitrag von begonia 28.04.10 - 20:58 Uhr

schüßler-salz nr.3 D12
jede stunde 1 tablette lutschen-es wird schnell besser-lies was über schüssler salze-ist echt genial