Aventsauger...Loch immer verstopft....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gartenrose 26.04.10 - 14:02 Uhr

Hallo Mädels,

ich füttere seit ein paar Tagen Aptamil Comfort, hatte vorher Pre. Mein kleiner ist acht Wochen alt, wobei er knapp sechs Wochen zu früh kam.

Irgendwie ist nur immer das Loch vom Sauger verstopft:-(

Bin jetzt schon von Gr.1 auf Gr. 2 gegangen, damit klappt es wenigstens etwas besser, aber richtig gut gehts teilweise immer noch nicht.

Wie habt Ihr das gemacht?

Beitrag von isa-1977 26.04.10 - 14:05 Uhr

Hallo,

ich denke mal, daß das Pulver nicht richtig aufgelöst ist. Sonst passiert sowas normalerweise nicht.

Beitrag von hot--angel 26.04.10 - 14:05 Uhr

es gibt echt milche die etwas dickflüssiger sind

wichtig ist: gut schüttel, damit es sich gut auflöst (vil hast du zu kaltes wasser, da löst es sich auch net auf)

und wenn er verstopf einfach mit den finger das vordere ende vom sauger zusammendrücken dann gehts meistens wieder

Beitrag von nami8277 26.04.10 - 14:08 Uhr

wir mussten bei 1er sogar auf 3loch umsteigen, und gut gut schütteln.
du kannst auch nach den avent variablen saugern schauen. die sollen echt super sein und die werd ich auch mal testen, die haben drei stufen

Beitrag von summersunny280 26.04.10 - 14:28 Uhr

Ich hab nie probleme.
Sauger größe ist eh quatsch rauskommen kommt bei keinem wirklich etwas ,muss immer ein größeres loch rein machen.
Ich nehm abgekochtes wasser füll das in die flasche und mach das in der mikro heiß/bzw. gut trinkwarm.
Hab da ne einstellung ,genau 40sec und das wasser hat die perfekte temperatur . Dann kommt das pulver rein und anschließend wird mit einem löffel gut umgerührt.
Schüttel tut man flaschen nicht.Die milch wird dann schaumig und luftig was bauchweh verursacht. Und auflösen tut es sich auch nicht besser. Ich schau auch immer nach ob an der oberfläche noch bröckchen schwimmen und dann zerdrück ich die mit dem löffel.


Lg