mein sohn verschläft den ganzen tag

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von welserin 26.04.10 - 14:17 Uhr

Hallo!

Mein Sohn wurde in der 35+3 SSW geboren. Anfangs kämpfen wir 1 woche mit der gelbsucht, dann durften wir das kh endlich verlassen.

heute ist er 11 wochen und schläft die ganze zeit. manchmal glaube ich fast, er hat etwas. viele leute sagen ich soll die zeit genissen, weil es wird sich schlagartig ändern aber ich mache mir halt sorgen.

heute waren wir auch impfen und die ärztin meinte, er ist sehr faul, weil er in der bauchlage seinen kopf noch nicht heben kann.
ich versuche tagtäglich ihn auf den bauch zu legen, aber da weint er nur und wird total wütend.

geht es jemanden von euch genau so oder hat jemand tipps usw.

danke

Beitrag von hot--angel 26.04.10 - 14:46 Uhr

meine güte, meiner war GENAUSO

glaub mir, es änder sich echt von einen tag auf den anderen

Beitrag von susa31 26.04.10 - 15:18 Uhr

mein keks (33. woche) hat am anfang auch nur geschlafen. das ging sicher drei, vier monate so. nächste woche wird er ein jahr und ich bin schon froh, wenn er mal 30 minuten schläft. mach dir keinen kopf, deiner wird auch noch munter.;-)

Beitrag von leam06 29.04.10 - 20:30 Uhr

Unsere wurde bei 35+5 geboren, sie hat auch sehr viel geschlafen. Wollte auch nicht auf dem Bauch liegen und ihr Köpfchen heben, hat da auch nur geweint.

Ich kann nur sagen sie hat sich super entwickelt, konnte mit 14 Monaten laufen, redet seit ihrem 2. Geb. wie ein Wasserfall und seit dem 3. Geb. hat sie leider auch ihren Mittagsschlaf eingestellt, sei froh wenn dein kleiner viel schläft, die brauchen das noch.

Mach dir nicht soviel sorgen und geniese dein friedliches Kind. Es kann noch ganz anders kommen.

leam06