Schmierblutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von maus010 26.04.10 - 14:31 Uhr

Hallo zusammen,
mal ne Frage, hattet ihr das auch, immer wieder Blutungen bzw Schmierblutungen? Am Do abend war es so schlimm, dass ich ins KH gefahren bin. die sagten alles ok, am Fr war ich dann nochmal beim FA der mich für ne Woche krankgeschrieben hat und meinte ich solle mich schonen. Und mir Urogest mitgegeben. Nu am Fr war dann wieder eine minimale Blutung und nu ist der erste Schreck überstanden und eben war schon wieder eine Schmierblutung da, normal ist das doch nicht oder? Wann hört das wieder auf??
Danke und viele Grüße
maus010

Beitrag von salawuff 26.04.10 - 14:36 Uhr

immer locker durch die hose atmen-hatte ich auch...letzte woche...hol dir noch magnesium das hilft, aber sprich mit der Fä die kennt das, das sie verschreiben kann...

blutungen entstehen evtl. durch stress aber auch dadurch, dass der unterleib enorme veränderungen durchmacht-baby ist am bauen....mach dir keine sorgen...entspann dich und leg dich öffters mal ruhen, das hilft

alles liebe für euch

Beitrag von maus010 26.04.10 - 14:41 Uhr

oh ich hoffe du hast den stein blumsen gehört, der mir gerade vom Herzen gefallen ist!!! Ich hoffe doch das es mal aufhört, mich immer wieder so zu schocken, sonst werd ich vor der Geburt noch nen Herzinfakt bekommen.Ich muss morgen wieder zum FA dann kann er direkt mal schauen....
DANKE und euch auch alles alles GUTE!!!!

Beitrag von spm2010 26.04.10 - 15:42 Uhr

Hallo, ich kenne das, ich hatte letzte woche donnerstag auch sb und bin dann zu meiner fä gefahren - es war alles ok, sie sagte nur ich soll mich schonen. habe ich auchc 2 tage lang gemacht, dann hatte ich samstag wieder sb und bin ins kkh gefahren - die haben mich auch direkt dagehalten. heute morgen habe ich meine fä angerufen und gefragt ob das nötig ist. ich soll mich schonen aber absolute bettruhe ist nicht nötig. am anfang gilt das alles oder nichts prinzip - wir können uns schonen und hoffen.
drück dir die daumen

lg sylvie +#ei 7+0