darf man hier was fragen??

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sashaphilipp 26.04.10 - 14:57 Uhr

Ich les hier manchmal und drücke gaaanz fest allen kleinen Frühchen die Daumen, dass sie schnell übern Berg sind.

Gestern lass ich von einer, die sich über ihre geplatzte Fruchtblase freute...was ist denn nun daraus geworden??

Gibts da was Neues...Baby da??
lg
yvonne

Beitrag von 2008-04 26.04.10 - 15:01 Uhr

Mmmm der beitrag schein weg zu sein, die 2 diskussion. Aber soweit ich es weiß hatte sie keinen blasensprung!

Beitrag von inoola 26.04.10 - 15:03 Uhr

huhu,
ich glaube die ist zum glück fürs kind noch immer ss. zumindest hab ich vorhin gesehen das sie im ss forum auf irgendeinen breitrag geantwortet hat.

als ich das gestern gelesen habe ging das auch gar nicht in meinen kopf. das wäre so schrecklich, und dann freut sich jemand über sowas. :-[

lg inoo

Beitrag von sashaphilipp 26.04.10 - 15:09 Uhr

deswegen frag ich ja
...unserer kam in 35SSW und hatte echt Probleme...
ich war auch über die "Freude" erschüttert..

lg
yvonne

Beitrag von lucy22 27.04.10 - 14:42 Uhr

hi,

die postet noch im schwangerschaftsforum. ich hab mir gerade mal die mühe gemacht und habe ihren benutzernamen unter "suche" eingegeben und hab mir mal ihre beiträge durchgelesen. schrecklich, ich glaub die ist ein fake. so was kann ein normaler mensch nicht schreiben. einmal fällt sie vom sofa, dann hat sie bauchweh nach dem sturz und fährt nicht zum arzt. und so geht das in einer tour......alles sehr komisch.
traurig ist sowas......

lg
melanie