Mohnkuchen Frage-Wer kennt sich mit Mohn aus ?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von saya82 26.04.10 - 15:08 Uhr

Hallo!
Ich habe einen Mohnkuchen gebacken. In Kurzform kommt da eine Füllung aus Pudding und Mohn rein.
Jetzt hab ich den Kuchen gebacken und die Oberfläche wurde leicht grün und er schmeckt bitter.
Ich hab alles nach Rezept gemacht, ich backe oft, allerdings noch nie mit Mohn.
Ausserdem hat meine Mutter gerade gesagt das man in der Schwangerschaft gar nicht so viel Mohn essen darf ?!

Kann mir jemand weiterhelfen ?


LG

Beitrag von mone29 26.04.10 - 20:15 Uhr

Hast du gemahlenen Mohn genommen ??? Zum Kuchen backen nimmt man nämlich eigentlich nur gemahlenen Mohn wie ich es weiss !!! Vielleicht liegt es ja da dran das er bitter geschmeckt hat !!!
Mohn in der SS schädlich ist weiss ich nicht aber so lange du ihn nicht zu oft und zu viel von ist passiert da bestimmt nichts !!! Ist jedenfalls bei mir nichts passiert !!!

Lg mone mit Jonas 06.10.2006 und Sarah 05.09.2009

Beitrag von josey22 26.04.10 - 20:33 Uhr

Hallo!

Ich habe letzens diesen hier gebacken: http://www.chefkoch.de/rezepte/66991024661967/Mohn-Pudding-Kuchen.html #rofl

Auch mit einer Pudding & Mohn Füllung und da ist nix grün geworden. Ansonsten habe ich keine AHnung warum dein Kuchen bitter wurde...

LG Anja

Beitrag von josey22 26.04.10 - 20:43 Uhr

Sorry, es sollte eigentlich dieser werden #mampf.

LG Anja

Beitrag von saya82 27.04.10 - 10:10 Uhr

Genau den hab ich auch gebacken.