Wieviele Sonnenschirme bei Zwillingswagen?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von dreadd 26.04.10 - 15:55 Uhr

Hallo zusammen,

da jetzt ja das schöne Wetter kommt und meine beiden Zwerge bald auf die Welt kommen, wollte ich mal die erfahrenen Zwillingsmütter fragen, ob ein Sonnenschirm am KIWA reicht oder man auf jeder Seite einen braucht

Beitrag von liv79 26.04.10 - 16:07 Uhr

Das kann ich dir zwar nicht sagen, aber vielleicht ein anderer Tipp: ich hab bisher von allen jungen Müttern, die ich kenne, gehört dass die Sonnenschirme echt nervig sind und man lieber ein Sonnensegel verwenden sollte - die gibt's auch als universelle Segel, die für alle Wagen passen.

Wäre vielleicht eine Alternative. Davon bräuchtest du dann aber bestimmt 2, sind aber nicht teuer.

Beitrag von jackmaus 26.04.10 - 22:06 Uhr

Hallo,

tja mit dem Sonnensegel beim Zwillingswagen ist das so ein Problem. Da er ja breiter ist, kann man des Sonnensegen nicht einfach "drüberschieben". Habe einen und habe es vergeblich probiert #contra

Habe mich auch im Handel erkundigt, ob es extra welche für Z.-wagen gibt, aber alle verneinten es. Die Nachfrage wäre nicht so, daher sieht der Hersteller auch keine Notwendigkeit dafür.

Aber, falls irgendjemand mir eine Firma verrät, die die Sonnensegel für die Z.-wagen(nebeneinander) herstellt, bitte an mich wenden #freu

Ich habe mir einen extra großen Sonnenschirm gekauft. Geht wunderbar und bedeckt beide Mäuse.

Lg Carola

Beitrag von anso777 27.04.10 - 09:19 Uhr

http://www.zwillingsburg.de/Nuetzliches-Schoenes/fuer-den-Sommer-/Sonnenmarkisen

hier - für Zwillingskinderwagen

gruß
anso777

Beitrag von mel84xx 26.04.10 - 16:10 Uhr

Ich kann dir auch nur ein (2) Sonnensegel empfehlen habe jetzt am Buggy einen Schirm und es nervt nur ....


Lg Mel mit Malena (10.5 Monate ) und #ei 8.SSW

Beitrag von akak 26.04.10 - 17:52 Uhr

Hallo, ich habe weder Sonnensegel noch Sonnenschirm gebraucht, obwohl ich beides hatte. Beides wurde kurz ausprobiert und dann quasi unbenutzt höchstbietend wieder verkauft. Wenn das Kind draußen steht, dann wird es eh schattig gestellt und unterwegs ist es mir nicht wirklich gelungen das Kind so zu fahren, das es in der prallen Sonne lag bzw. geblendet wurde. Darüber hinaus war vor allem der Schirm wirklich sehr sperrig und nervig. Alles Gute, _Anke

Beitrag von seelentrost2007 26.04.10 - 18:03 Uhr

hallo, am besten gar keinen. wir hatten keine sonnenschirme, fand ich auch mehr als unnütz.


LG

Beitrag von gussymaus 26.04.10 - 18:26 Uhr

ich kenne bei sonnenschirmen nur das problem, dass die beim kleinsten windstoß oder holperstein wegklappen.. also nicht da bleiben wo sie sein sollen. ein sonensegel ist da sehr viel stabiler, und wenn du eins mit bindebändern nimmst (bzw zwe in eurem fall) kannst du die auch mit etwas geschick nahezu überall einstellen!

Beitrag von jeannylie 27.04.10 - 17:12 Uhr

Hi,
kann mich nur anschließen, Sonnenschirm ist mega-unpraktisch. Kauf lieber ein Sonnensegel oder guck dass ihr einen Kiwa habt der das integriert.
Ich bekomme ja auch Zwillis, und wir haben den TFK gekauft, da ist so ein Moskito-Netz an den Wannen mit dran, dass auch leicht verschattet.
Die Babies werden ja eh gegen die Sonne, bzw. in den Schatten gestellt. Und der Wagen hat ja ein Verdeck. Du kommst also nicht in die Bredullie (schreibt man das so? ) dass Du Deine Kinder vor der prallen Sonne schützen mußt.

LG
Jeannylie