Mein 1. Bauchfoto!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von buddylein 26.04.10 - 16:12 Uhr

Schaut mal, mein erstes bauchfoto in der VK. Und das in der 7.SSW.
Das fängt echt früh an.
Vielleicht, weil es die 4.SS ist??
Es ist kein Blähbauch, damit hab ich keine Probleme.
Habt ihr auch schon so früh welche???
Her damit, bin neugierig!!!;-)

Beitrag von channa1985 26.04.10 - 16:15 Uhr

hallo, sry dich enttäuschen zu müssen aber das ist kein baby bauch.höchstens ein bähbauch in der 7 ssw geht das noch garnicht lg

Beitrag von nana-k 26.04.10 - 16:19 Uhr

huhu,

also ich denke nicht, dass die wölbung schon ein "baby-Bauch" ist?!

unser Krümel war in der zeit 0,54cm groß...!
du kannst auch einen Blähbauch ohne Blähungen haben.
hatte ich auch.

der bauch kommt schon schnell genug, und sich auch groß genug ( ich kann ein lied von singen ;-) )

lieben gruß, Nana ( 31.ssw)

Beitrag von .mami.2010. 26.04.10 - 16:19 Uhr

Huhu,

sorry, aber ich seh da gar kein Bauch #gruebel.

Aber mach dich nicht verrückt, der kommt noch früh genug.

Beitrag von dominiksmami 26.04.10 - 16:20 Uhr

Huhu,

in der 7. SSW liegt alles was zum Babybauch werden könnte noch hinter Schambein versteckt, das KANN kein babybauch sein. Höchstwahrscheinlich kommt er aber dennoch von der Schwangerschaft und ist ein Blähbauch.

Geht zwar erst in der 8. Woche los, aber selbst da liegt alles noch extrem tief und in der 7. ists eben noch weniger:

http://www.liliput-lounge.de/Tools/So-wachst-das-Kind-im-Bauch/

lg

Andrea

Beitrag von linda1983x 26.04.10 - 16:21 Uhr

sorry ,das kann echt nur ein blähbauch sein weil in der 7woche da ist doch noch garnichts ...

Beitrag von ann75 26.04.10 - 16:48 Uhr

#aha
Du hast vergessen, dass es in der Urbia-Gemeinde eine STRENGE Unterteilung zwischen BABYBAUCH und BAUCH gibt. Obwohl, - du hast ja nicht mal von einem Babybauch gesprochen. Jedenfalls wird es jeder Schwangeren abgesprochen, in den ersten Wochen das Wort Babybauch oder Bauch zu verwenden. Denn das Baby ist ja noch viiiiel zu klein, blabla, blähung. Dass man als Frau wohl merkt, dass der Bauch sich wölbt und ANDERS ist, als VOR der Schwangerschaft, wird einem gern abgesprochen. Ich finde die Unterscheidung absolut sinnlos, wenn der Bauch wächst, wächst er, egal warum. Wenn er wegen zuviel schwangerschaftsbedingter Luft im Bauch oder wegen verdrängter Organe oder wegen des Embryos wächst - egal - er wächst, weil da drin ein Baby wächst. Basta. Also freut euch des werdenden Lebens und lasst euch nichts ausreden.:-D
Alles Gute!
Anne

Beitrag von yvivonni 26.04.10 - 16:52 Uhr

du hast ja sooo recht.#pro#ole#ole

es wächst ein baby im bauch, also ist es ein babybauch.#ole

lg yvi, habe auch ein babybauch, bin 10.woche#verliebt

Beitrag von buddylein 26.04.10 - 16:54 Uhr

#danke.
Mich freut es, egal warum er wächst!!!

Beitrag von dominiksmami 26.04.10 - 16:56 Uhr

tja

genau deswegen schrieb ich das hier:

>>Höchstwahrscheinlich kommt er aber dennoch von der Schwangerschaft und ist ein Blähbauch. <<

nämlich das es zwar kein Babybauch im eigentlichem Sinne sein kann, aber das der Bauch sich eben doch durch die Schwangerschaft wölbt, weil man dann eben zum Blähbauch neigt.

Beitrag von ann75 26.04.10 - 17:08 Uhr

Ich habe mich auf keine der vorigen Anworten persönlich bezogen. Aber auch du schreibst: "das KANN kein Babybauch sein... ", obwohl die TE gar nicht von einem Babybauch sprach.
Die Frage ist doch, was die Antwortenden damit bezwecken wollen. Für mich klingt es immer ein bisschen wie Freude verderben oder Besserwisserei. Und das finde ich unter uns Frauen, unter uns Schwangeren, alles andere als angesagt. Ich freu mich jedenfalls über jedes dieser Postings, wie ich mich auch über mein Bäuchlein freue, egal, ob das alles "versackte Winde" sind ;-).
LG Anne

Beitrag von bobb 26.04.10 - 17:18 Uhr

Ich merke auch Veränderungen an meinem Bauch seit der 5.SSW,aber das ist noch nicht der Zwerg,das ist mir schon bewußt...
Abends seh ich auch aus,als wär ich nicht in der 10.SSW,sondern mind.5-6 Wochen weiter,mein Bauch bläht wesentlich mehr als früher.
Und wenn ich den morgens so rausstecke,seh ich auch morgens aus wie Du.

Was anderes:Sieht es nur so aus,oder trägst Du tatsächlich schon ne Umstandshose???