Nach 2 Jahren und 4 FG endlich eine Diagnose...Hoffnung nicht aufgeben

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von kaneasha29 26.04.10 - 16:32 Uhr

Hallo

Habe seit 08 4 FG hinter mir und die letzte im Feb. 10 war eine Not-Op und der re Eileiter wurde entfernt.

Habe mit meinem Mann schon alles untersuchen lassen.

Wie z.B. Gerinnung, Schilddrüse, Humangenetisch, Standart Laborwerte, Sperma von meinem Mann, Hormonstatus und noch sämtliche Test die man noch so machen kann wenn der Arzt nicht wirklich weiter weiß nur damit man beruhigt ist...

Bei mir/uns waren alle Werte/ Ergebnisse immer im Normbereich.

Bei fast jeder Schwangerschaft nahm ich Folio, Ass100, Utrogest und später habe ich mir auch Clexane 40 gespritzt.

Sind seit Febr. 10 in einer Kiwu Praxis weil mein Gyn nicht mehr weiter wuste und ich auch ja nur noch einen Eileiter habe also kein Risiko eingehen.

Man hat bei uns eine Immunologische Untersuchung in die Wege geleitet ( das war das einzige was wir noch nicht haben machen lassen , als Leihe weiß man ja auch nicht das es sowas gibt) und das Blut wurde nach Kiel geschickt und untersucht und siehe da wir haben eine Diagnose bekommen... #huepf #huepf

Mein Mann und ich sind uns zu ähnlich und deswegen sieht mein Körper jede Schwangerschaft als Fremdkörper an und stößt sie ab.

Wir fahren jetzt mitte Mai nach Kiel und lassen eine Immunisierung durchführen.

Ich bekomme Blut von meinem Mann zugeführt was vorher bearbeitet wurde.

Man sagte uns das wäre noch der Rest was dem Körper/Uns noch zum Glück gefehlt hat.

Danach spricht nichts gegen eine " normale " Schwangerschaft bis zum Ende....

Drückt uns mal die Daumen das der Spuck endlich ein Ende hat.....

Evtl. hilft meine Erfahrung ja jemanden....


Glg Wiebke mit 4 #stern im #herzlich

Beitrag von hot--angel 26.04.10 - 17:16 Uhr

Das freut mich rießig für euch.
Echt toll. Nicht aufgeben, jetzt gehts los
und WOW, das du in 2 jahren 4 Fg hinter dich gebrahct hast. Starke frau

Alles Liebe

Isabella mit Tobias#baby (35+0) und 2 #stern im Herzen

Beitrag von sani80 26.04.10 - 17:57 Uhr

Dann wünsche euch euch gaaaanz viiiiiel Glück #klee#klee#klee, das es bald mit einem #baby klappt.#freu

Und Respekt, das ihr nicht aufgegeben habt :-)

Lg
Sandra

Beitrag von kerstini 26.04.10 - 19:03 Uhr

Hallo,

das ist ja super! Das freut mich aber das ihr nach der langen Zeit endlich was tun könnt für Euren Kinderwunsch! :-)

Das gibt einem doch wieder Hoffnung!


Kerstin mit Madita & Leo *08.09.09+ und Krümel 12.SSW (26.01.10)

Beitrag von nicki1971 26.04.10 - 20:07 Uhr

Das hört sich ja gut an. Dann drücke ich mal die Daumen für eine baldige #schwanger nach deiner Behandlung.

4 FG stelle ich mir sehr schrecklich vor. #liebdrueck