dieses mal konnte ich nicht auf den positiven bus mit aufspringen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternenkind-keks 26.04.10 - 16:51 Uhr

bluttest negativ...aber das war mir ja schon klar...

keins der 3 eisbärchen hat sich festgebissen #schmoll
warum nicht????

naja...werden wohl einen frischversuch starten....
ach mensch...

ach ja, ich meine der doc sagte hcg >5
wo kann die 5 herkommen??? ist der dann automatisch mit der mens auf 0???

Beitrag von peanutbutter 26.04.10 - 17:02 Uhr

Tut mir leid, daß es nicht geklappt hat... :-(

Ein bißchen HCG haben wohl jede/viel Frauen im Blut, ist dann aber sehr gering und man ist nicht schwanger.

Peanut

Beitrag von 444444444444444 26.04.10 - 17:11 Uhr

Hallo
Tut mir leid das es nicht geklappt hat.

Wäre ich du hätte ich 2 von 3 Eizellen keine Chance geben schon am Transfertag.

2-Zeller
3- Zeller

Beim 4-Zeller hätte ich mir Hoffnung gemacht..

Ich würde mir diese Frage gar nicht stellen mit den 5 HCG sonst machst du dich wirklich nur verrückt und ja der Wert geht automatisch wieder runter..

War das den eine Kryo jetzt mit Fremdsperma oder mit dem Sperma deines Mannes?

lg

Beitrag von sternenkind-keks 26.04.10 - 17:46 Uhr

sorry, aber hier sind schon frauen mit 2 und 3 zellern schwanger geworden und meine hatten alle a-qualität!
du hättest die dann direkt weggeworfen oder wie?

und das mit dem hcg war eine ganz allgemeine frage, weil es mich schlichtweg interessiert.
hat doch nix mit verrücktmachen zu tun. mir ist durchaus klar, dass ich nicht schwanger bin.

was das mit dem "sperma" angeht, steht das denke ich, recht gut in der vk

Beitrag von 444444444444444 26.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo
Hättest du meinen Beitrag richtig gelesen müsstet du nicht so einen Aufstand proben..

Ich habe geschrieben nochmal anders ausgedrückt..


Wäre "ICH" ..... DU ... würde "ICH" mir keine Hoffnung machen.

Ich habe nicht geschrieben es hätte eh nicht geklappt und deine 14 tägige WS Koller hättest du dir ruhig sparen können.

Nur zuviel dazu..

und ja "ICH" gebe generell 2-3 Zeller keine Chance mehr wenn da schon ein weiterer entwickelte Eizelle vorhanden ist.. Auch wenn es A Qualität ist den auch eine A Qualität ist keine Garantie fürs schwanger werden...

und ja hätte ich habe das 2 mal mit gemacht mit einem 2-Zeller und ja ich habe die restlichen Eizellen weggeschmissen..

Und zwecks HCG.. Nehmen wir mal an dein 4-Zeller hat sich kurzzeitig eingenistet und hat sich dann aber leider wieder gelöst und das so früh das sogar ein Schwangerschaftstest negativ war aber durch eine Blutuntersuchung noch "Nachweisbar" war... Den wenn du nichts nachgespritzt hast muss das produziertes HCG sein..

Bessere Antwort?

So und hier wieder....

Wäre "ICH" .... DU.... würde ich mir jetzt ein Leben lang die Frage stellen.. war da etwas oder nicht.. habe ich vielleicht ein Sternchen?

Deswegen habe ich dir gesagt mach dir darüber keine Gedanken.. mal anders ausgedrückt..

Aber ich weiss selbst das hier viele nicht das verstehen was ich schreibe nur mir ist das mittlerweile egal.. Die Leute die mir folgen können sind über meine Antworten Dankbar..

Alles Gute

Beitrag von sternenkind-keks 26.04.10 - 18:29 Uhr

komm mal wieder runter....#cool

Beitrag von waschmaus 26.04.10 - 17:55 Uhr

hmmm,

das tut mir sehr leid für sich :-( drück dich mal ganz doll.....

buuussii waschmaus

Beitrag von cizetamoroder 26.04.10 - 18:05 Uhr

Das tut mir echt leid, dass es doch nicht geklappt hat :-(

Lass dich nicht unterkriegen! Wir haben schon so viel durchgemacht, wir werden das auch noch schaffen!!

Lass dich wegen der Eisbärchen nicht verrückt machen. Die entwickeln sich immer etwas langsamer und auch mal unterschiedlich. Ich hätte auch keine davon verworfen, man weiß schließlich nie, wie die sich in der Gebärmutter weiter entwickeln.

Ich glaube auch, dass ein minimaler hcg Wert im Blut immer mal vorkommen kann.

Liebe Grüße
cizetamoroder

Beitrag von hasi59 26.04.10 - 18:12 Uhr

Ach Süße, es tut mir wahnsinnig leid! #schmoll

Jede Frau, auch wenn sich nichts eingenistet hat, hat einen kleinen HCG Wert. Also alles unter 5 bedeutet nicht schwanger!

Aber gibt nicht auf. Irgendwann eröffnest du eine Positivwelle. Vielleicht schon bei eurem nächsten Frischversuch! #pro


LG
Hasi

Beitrag von luoda 26.04.10 - 19:46 Uhr

Hallöchen!

Ach, schade!

Gib nicht auf, beim nächsten MAL klappt es bestimmt. Drücke Dir ganz fest die Daumen.

Gruß Luoda