Was darf...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von ellie35 26.04.10 - 17:09 Uhr

Hallo!

Was darf ein 10 Monate altes Baby alles nicht essen. Ei weiß ich und rohe Sachen wie Mett auch nicht und nicht zuviel Milch.

Ich habe einfach das Problem, das meine kaum noch Milch möchte aber der Beikoststart sich schwierig gestaltet. Obst ist sie und mal ne Gurke aussaugen.
Aber richtig kauen kann sie noch nicht, weil sie noch keine Zähne hat!

Was könnt ihr mir raten? Kennt das jemand? Ich muss dazu sagen, das ich ein Frühchen habe 10 Monate und 3 Wochen (korr. 6 Wochen weniger).

Brei und Gemüse mag sie garnicht!

LG
Ellie

Beitrag von haruka80 26.04.10 - 17:11 Uhr

Honig und Nüsse würde ich noch weglassen, kriegt mein Sohn (1 Jahr+1 Wo) auch noch nicht.
Ei kannste im Prinzip geben lt meinem Ki.Arzt. Bei unserer U6 war mein Sohn 11 Monate und da hieß es, er dürfe nun alles essen.

L.G.

Haruka

Beitrag von kathrincat 26.04.10 - 17:13 Uhr

ei darf er aber durch müssen sie sein.

ein naturjoghurt am tag, sonst brei, oder brot,

Beitrag von qrupa 26.04.10 - 17:23 Uhr

Hallo

das einzige was man wirlklich besser noch nicht geben sollte ist Honig, ganze Nüsse und zu viel Salz. Zähne brauchen die kleinen nicht zum kauen, das geht auch auf der Kauleiste wunderbar

LG
qrupa