Rezept Käsesuppe

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von sandram85 26.04.10 - 18:07 Uhr

Wie macht ihr eure Käsesuppe?

Beitrag von evenea 26.04.10 - 19:01 Uhr

Hallo!

Ich brate Hackfleischbällchen an, Paprika, Zuccini, Auberginen und ähnliches Gemüse wird dann angebraten.
Das Fett davon landet zusammen mit Wasser in einem großen Topf, zwei Pakete Schmelzkäse dazu, mit Gewürzen abschmecken, Gemüse und Hackfleischbällchen hinzufügen und fertig.
Einfach, aber für meine Begriffe sehr lecker

LG
Evenea

Beitrag von mariechen26 26.04.10 - 19:52 Uhr

Meine mache ich so:

Hackfleisch und Zwiebeln anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ist das Hackfleisch zerbröselt gebe ich Porreescheiben hinzu. Das brate ich dann auch nochmals mit an. Anschließens gebe ich 250 ml. Gemüsebrühe hinzu (instant) und lasse alles etwas einkochen. Danach kommen 2 Pack Sahneschmelzkäse und 2 Pack Kräuterschmelzkäse hinzu. Das lass ich dann kochen, bis der Käse geschmolzen ist. Danach kommt noch 1 Becher süße Sahne hinzu und zum Schluss wird nochmals mit Gwürzen abgeschmeckt. Ist mir die Supper zu flüssig dicke ich mit hellem Soßenbinder an.

Lecker #mampf