kennt jemand APP kindersalbe???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tina_411 26.04.10 - 18:12 Uhr

hallo,

mein sohn, 4 monate, leidet unter sehr trockener Haut und extremen Juckreiz. so wie´s aussieht, neurodermitis. jetzt hat mir jemand die APP Kindersalbe empfohlen. kennt die jemand und hat vielleicht auch erfahrung damit???
danke im voraus

Beitrag von froehlich 26.04.10 - 19:05 Uhr

Ja, die kenne ich! Und die ist auch wirklich gut - vor allem für extrem trockene Stellen. Mein Sohn hatte in den ersten Monaten auch sehr problematische Haut: kurz nach der Geburt gleich Neugeborenenexzeme, dann Neugeborenenakne, dann raue Haut...#contra. Das ganze Programm also. Da mein Mann Asthmatiker und auch sonstiger Allergiker ist (er hat so ungefähr alles an Allergien, was man sich vorstellen kann und hatte als Baby auch Ekzeme) haben wir schon das Schlimmste befürchtet. Unser Kinderarzt hat aber abgewiegelt und gemeint: erstmal abwarten!!!! Kann sich auch noch geben. Er hat uns dann NEURODERM-Salbe empfohlen - und DIE ist wirklich der Oberhit!!! Ohne Kortison, absolut gut verträglich, kannst Du jeden Tag anwenden - auch ergänzend zur APP Salbe. Bei uns hat das supergut geholfen über die Wochen. Heute hat mein Sohn eine wunderbare Haut (er ist jetzt 10 Monate alt) - nur ab und zu mal ein paar trockene Stellen und die creme ich dann mit APP ein. Neuroderm benutze ich jeden Tag ein bis zweimal. Versuch's doch mal damit. Und wirf die Flinte nicht ins Korn! Euer Kleiner ist noch sehr buzelig, mit 4 Monaten hatte unserer auch noch Hautprobleme - das kann sich wirklich geben! Alles Gute! Babs#klee