Wann muß ich Kindergarten abmelden???

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von anett170983 26.04.10 - 18:17 Uhr

Hallo an euch hier.

Ich habe mal ein Frage vielleicht weiß ja jemand hier bescheid. Mein großer sohn kommt dieses Jahr zur Schule. Einschulung müßte bei uns am 21.8.2010 sein, wir wohnen in Mecklenburg Vorpommern. Den Kita platz wollte ich zum 1.8.2010 abmelden. Nun weiß ich bloß nicht genau wie es ist wegen Kündigungsfrist. Gibt es sowas im KiGa auch? Wenn ja wielange? 4 Wochen oder 3 Monate?
Ist mein erster Sohn deswegen habe ich da noch keine Ahnung. Hoffe ihr könnt mir helfen.

Lieben Gruß von Anett

Beitrag von mel1983 26.04.10 - 18:31 Uhr

Hallo,

ich bin aus Sachsen. Schulbeginn 7.8 oder so.

Unser kostenloses Vorschuljahr endet zum 31.7. Die Kündigung bräuchten wir erst einen Monat vorher einreichen.
Die Leitung möchte es nur eher, damit sie die "Längerbleiber" koordinieren kann.

Wir hatten heute einen Elternnachmittag dazu.

Sprich das im Kindergarten mal an.
Weil auch Essenverträge und alles gekündigt werden muss.

Auch haben wir Kündigungsvordrucke bekommen. Müssen nur ausfüllen. Super KiTa :-)

Grüße

Beitrag von rienchen77 26.04.10 - 18:37 Uhr

wir brauchen gar nicht kündigen, bei uns läuft das jährlich immer aus und man müsste es neu beantragen...

Beitrag von miau2 26.04.10 - 18:40 Uhr

Hi,
bei uns gibt es für die Kinder, die eingeschult werden eine besondere Kündigungsfrist. Diese steht im Vertrag, den wir haben, ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, sie ist bereits abgelaufen (oder läuft sie ende April ab? keine Ahnung, betrifft und ja noch nicht). Guck mal in deinen Vertrag, da sollte das drinstehen.

Viele Grüße
Miau2

Beitrag von juni78 26.04.10 - 18:55 Uhr

Hallo,

komme aus NRW und in unserem Vertrag ist gleich das Ende des Kiga Vertrages festgelegt.
Am 31.7 des Jahres, in dem Niklas zur Schule kommt.

Ab dem 01.08 beginnt jeweils das neue Kiga Jahr.

Die Zeit bis zur Einschulung muss man dann selbst regeln.

Sollten wir vorzeitig kündigen wg. Umzug muss das 3 Monate vorher geschehen.


LG
Tanja

Beitrag von sami.flower 26.04.10 - 19:07 Uhr

Hallo Anett,

ich wohne ganz bei dir in der Nähe;-). Bei uns ist es os das wir 3 Monate kündigen müssen. Hast du keinen Vertrag wo dur rein schauen kannst?

Lg Kathi

Beitrag von anett170983 26.04.10 - 19:29 Uhr

Danke für eure Antworten. Ich habe gerade mal nachgeschaut in den Betreuungsvertrag den ich liegen habe vom KiGa und dort steht geschrieben das man 4 Wochen vorher kündigen soll. Also müßte ich anfang Juli 2010 kündigen damit der Platz weg ist Anfang August oder?

LG Anett

Beitrag von emeliza 26.04.10 - 20:42 Uhr

Warum kündigst Du nicht einfach jetzt schon?

Du mußt ja schließlich spätestens 4 Wochen vorher kündigen, kannst es aber doch auch jetzt schon tun.

Schreib doch einfach eine Kündigung für Deinen Wunschtermin, dann hast Du das von der Backe und läufst nicht Gefahr das wohl möglich im Urlaubsstreß zu vergessen.

LG Sandra

Beitrag von wuzzi 26.04.10 - 20:08 Uhr

Unsre Verträge sind so gemacht, dass sie automatisch mit Schulbeginn enden.

Wir sind in Bayern. Schulbeginn ist Mitte September, somit endet der Vertrag automatisch zum 31.08..

Beitrag von allimaus 26.04.10 - 20:15 Uhr

Ich komme auch aus Meck Pomm und bei uns sind es 4 Wochen!

Beitrag von musicalfever4 26.04.10 - 20:31 Uhr

Ich hab bei uns im Kindergarten gefragt. Die Leitering sagte, dass da so ok ist, wenn ich ihr das jetzt sage, der Vertrag würde dann auslaufen.
LG Petra