Blutzuckerbelastungstest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnuffel3333 26.04.10 - 18:21 Uhr

Hallo

hatte heute meinen Blutzuckerbelastungstest wollt mal fragen wie eure Werte waren ich hatte

90mg
135mg
127mg

meine Hebamme meinte das der erste und letzte Grenzwertig wäre.


Im vorraus Danke für eure Antworten


Schnuffel 26SSW

Beitrag von kicherbaby 26.04.10 - 19:00 Uhr

Hallo,

soweit ich noch weiß darf der 1.Wert max. 80 sein, der 2. max. 140 und der 3. max.120.

Bei mir waren auch der erste und der dritte zu hoch. Mußte dann eine Diät halten und später aber doch noch Insulin spritzen. Ist aber bei jedem anders. Vielen kommen mit der Diät super klar und die Werte bleiben gut.

Lg Ingi

Beitrag von hardcorezicke 26.04.10 - 19:12 Uhr

Hallo

der erste wert sollte bei einem suckerbelastungstest
unter 90 sein
nach einer std unter 160 und nach 2 std unter 140


beim normalem essen sollte der erste wert unter 90 sein
nach 1 std unter 140 und nach 2 std unter 120

so ist es bei mir

Beitrag von happymomi 26.04.10 - 21:31 Uhr

war heute morgen beim test under erste war


87
93
90

und ist alles supi hat der doc gesagt

Beitrag von m_sam 26.04.10 - 22:03 Uhr

Ja, sehr grenzwertig.
Ok ist nur der Mittelwert. Der Nüchternwert ist direkt an der Grenze mit 90 und der letzte Wert dürfte maximal 120 sein.

Denke mal, dass Du mit Diät eingestellt wirst.

Ich hatte auch nur einen grenzwertigen Wert (den Mittelwert), der Nüchternwert und der letzte Wert waren beide völlig in Ordnung. Trotzdem musste ich zum Diabetologen und Diät halten.

Ist mir echt schwer gefallen, wieder 8 Wochen lang auf die meisten Kohlenhydrate zu verzichten - aber das Ergebnis entschädigt dann doch für die Entbehrungen.;-)

LG Samy + #baby (12 Tage) + 2 Mädels