Zuviel Folsäure ungesund?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lunaninchen 26.04.10 - 18:45 Uhr

Hallo!!!

Ich nehme im mom Folio und ein Kombipräperat mit Magnesium, 800mg Folsäure Vit B12,B6,B1
Und hab nun vom FA ein präperat bekommen mit Eisen und 1mg Folsäure.

Meint ihr das ist zuviel?

LG Anika 29.ssw

Beitrag von wir3inrom 26.04.10 - 18:47 Uhr

Überflüssige Folsäure wird vom Körper ausgestoßen. Er nimmt nur soviel auf, wie er brauchen kann.

Beitrag von lunaninchen 26.04.10 - 18:50 Uhr

ich mein 600mikrogramm nicht 800mg, hab mich verguckt^^

Beitrag von alischa06 26.04.10 - 19:13 Uhr

Hallo Anika,

also ich habe erst gelesen (in der neuesten Eltern-Ausgabe, wenn ich mich nicht täusche), dass zuviel Folsäure krebsserregend sein kann und auch Asthma beim Kind verursachen kann.

Inzwischen ist die Empfehlung wohl 400 Mikrogramm bis zur 13. SSW und danach nichts mehr.

Hab gerade noch mal nachgelesen. Steht tatsächlich in der Eltern: Zu viel Folsäure erhöht das Risiko, dass das Kind später an Asthma erkrankt, um 30 %. Die Empfehlung steht dort so, wie ichs oben schon geschrieben habe.

LG und alles Gute.

Andrea mit Ilija (05.05.08) und Bauchzwerg (7.SSW)