Eine Frage an euch alle

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krabbelinchen 26.04.10 - 19:22 Uhr

Hallo zusammen!

ALso ich bin jetzt frisch in der 29.SSW und bin wohl gestern zu lange in der Sonne geblieben .... hatte in der Nacht dann so kleine Übelanfälle und dann war mir warm und kalt und das Ganze...
Naja heute gehts wieder einigermaßen, nur spielt mein Kreislauf heut nicht so mit....
Und mein kleiner Mann drückt seit ein paar Tagen nach unten, ist grad beim Stehen und Laufen und beim Arbeiten (ich mache schon viele Pausen und sitze, aber irgendwie ist es immernoch anstrengend) ist es unangehm...und dann tritt er meist auch noch #aerger

Meine Frage: sollte ich mal zum Arzt gehen, wegen dem Druck nach unten? Noch sollte er ja bleiben ...oder ist es noch im Rahmen?
Ich kenne das von meiner Tochter nicht, da hatte ich aber auch seit der 12.SSW ein Berufsverbot! Hab schon nen bißchen Angst, das sich bei mir da unten schon was tut...

Und was kann ich denn so für meinen Kreislauf tun? Ich versuche schon viel zu trinken, aber gibt es noch so kleine Tricks?

GLG und sorry fürs #bla
Claudi

Beitrag von urmelschneck 26.04.10 - 19:32 Uhr

Mein Tip an den Kreislauf sind Wechselduschen. Ich hab auch seit beginn der SS Probleme damit und das hilft ganz gut.
Mit dem Rest kann ich nicht weiter helfen, hatte ich noch nciht;-)
Lieben Gruß Urmelschneck mit Eiermuzzel#ei