Babyklamotten waschen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von finchen198 26.04.10 - 20:05 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
bin jetzt in der 32. SSW und wollte mal fragen, wann ihr so die Babysachen wascht und wie oft und womit??
Man hört ja überall was anderes!?

LG

Beitrag von coco1902 26.04.10 - 20:13 Uhr

Doppelposting ;-)

das wird nicht gern gesehen...

Beitrag von pasmax 26.04.10 - 20:13 Uhr

hallo...

also ich habe meine schon gewaschen im schrank... ich habe schon vor einigen wochen gewaschen...

bin jetzt 29+5... ich wasche mit persil und weichspüler nehme ich kuschelweich...

lg bianca

Beitrag von schneckchenonline 26.04.10 - 21:21 Uhr

Immer wenn ich was kaufe oder bekomme, wasche ich es direkt und pack es ins Schränkchen. Sammel nicht erst, macht viel zu viel Spaß.

LG, Tanja

Beitrag von chantelle 27.04.10 - 09:20 Uhr

hallo,
ich habe so ab der 30. woche angefangen, zu waschen.
als waschmittel verwende ich ein sensitiv-waschpulver- weichspüler sollte man für babys überhaupt nicht verwenden.
wenn du die sachen für 10-15 minuten im trockner antrocknest (auch sachen die eig. nicht rein dürfen) und dann aufhängst, werden sie auch schön weich- finde ich.

vg,
chantelle

Beitrag von osiris3105 27.04.10 - 11:36 Uhr

Habe auch schon alles gewaschen im Schrank liegen,
habe Feinwaschmittel genommen.
Mit Weichspüler kann ich mich nur anschließen, sollte man auf keinen fall benutzen, viele babys reagieren mit Allergien und/oder Ausschlägen darauf!
LG
Simone+ Leona 31.SSW

Beitrag von stef68 27.04.10 - 12:39 Uhr

Hallo,

ich kann mich nur anschließen, Tipp von meiner Hebamme: KEIN Weichspüler wegen Allergiegefahr/Auschlag! Ich benutze ganz normales Pulverwaschmittel und hänge die Kleider dann auf. Was mir nicht weich genug erscheint, da bügele ich dann noch mal schnell drüber, das bringt dann auch wieder mehr Weiche. ;-) Ich habe die Sachen jetzt nur 1x durch gewaschen (habe aber auch nur Gebrauchtes, das ja zuvor schon zig mal gewaschen wurde).

Alles Gute!

LG
Stef

Beitrag von stille.traene 27.04.10 - 13:48 Uhr

Ich hab am Wochenende alles gewaschen, und zwar nur einmal...wird hoffentlich reichen. Ich hab Persil Sensitiv und diesen neuen Hygienespüler von Persil genommen.