Ab wann kan man Cappi`s (Mützen) aufsetzen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von koersche 26.04.10 - 20:20 Uhr

huhu!!!

so langsam kommt ja nun die warme jahreszeit und ich hab bei den vielen geschenkten babysachen auch viele cappi`s bekommen...also...normale schildmützen, ich hoff ihr wißt was ich meine;-)

ab wann kann man die denn aufsetzen? mein sohn ist jetzt bald 8 monate alt. wie ist das denn mit den ohren? mir hat mal jemand erzählt, das die eigentlich bedeckt sein sollen, damit die kleinen keinen zug bekommen. aber die cappi`s haben ja keinen ohrschutz....

also was meint ihr?

lg

Beitrag von hot--angel 26.04.10 - 20:22 Uhr

ich würd sagen kommt aufs wetter drauf an

wenn es net kalt u windig ist, ist es siche rok

wenn der wind rehct geht würd ich schon welche mit ohrenschutz rauf machen, habacuh shcon cappis mit ohrenschutz gesehen

Beitrag von abarbaras 26.04.10 - 22:12 Uhr

Hi,
ich finde solche CAps zwar auch cool, aber die sind total unpraktisch, weil sie dauern verrutschen, keinen UV-Schutz haben und die Ohren frei sind. Ich habe Paul von Sterntaler zwei Caps gekauft, die haben UV-Schutz, darunter solche Ohrenklappen mit Band und einen Nackenschutz (Wie'n Feuerwehrhelm) und die sehen total cool aus. Schau mal bei 3-2-1.
LG ANTJE