Hilffeeee.... 3,5 jähriger weint... im Schlaf... will das ich rausgehe

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von andrea71 26.04.10 - 20:38 Uhr

Hallo,
Paul ist ins Bett und schläft... vorhin hab ich ihn weinen hören... dann bin ihc hin und er war wie im Schlaf.. hat gesagt sein Arm tut weh und ich meinte was ich für ihn tun kann.. ob ich da bleiben solle oder rausgehen solle... er meinte ich solle rausgehen#schock
Hä??? Er wolle sein Opa (der wohnt aber 300km weg und ist schon im Bett) dort war er am WE.
Er hat sicherlich nur geträumt... aber was tue ich ? Soll ich wirklich nicht mehr reingehen? Er wird richtig sauer, wenn ich reingehe....#schock#schock#schock#schock
Danek...
Andrea71

Beitrag von diebina 26.04.10 - 20:42 Uhr

wenn er nicht aufhören würde zu weinen, dann würde ich ihn aus der Situation nehmen, d.h. mit ins Wohnzimmer, was trinken, aufwachen lassen, kuscheln.

ich könnte ihn nicht weinen hören - auch wenn er allein sein möchte!!

LG
bina, die sowas auch von ihrem Sohn kennt

Beitrag von andrea71 26.04.10 - 20:47 Uhr

oh danke.. gerade hat er aufghört... aber ich bin ncoh nciht sicher ob es das jetzt war. wenn er wieder anfängt geh ich nochmal rein und wecke ihn auf und nehm ihn mit ins Wohnzimmer.. der Arme.. was der wohl geträumt hat...#schock

Beitrag von diebina 26.04.10 - 20:52 Uhr

mach Dir keine Sorgen - manchmal verarbeiten die Lütten die kleinsten Kleinigkeiten des Tages in irren Träumen!

Hoffentlich schläft er jetzt! Euch eine gute Nacht :-)

LG
bina

Beitrag von andrea71 26.04.10 - 20:55 Uhr

danke . Euch auch :-)

Beitrag von daniko_79 27.04.10 - 08:20 Uhr

Hallo

wir hatten das die letzten Tage auch .. Sonst hat Felix das nie gemacht , dass er wach wurde und weinte .. naja so richtig wach ist er aber auch dann nicht . Er lässt sich dann aber auch sehr schlecht beruhigen . Ich muss Ihn dann richtig wach machen .. gelingt aber nicht immer und dann ist alles wieder gut . Er weiss dann auch garnicht das er geweint hat aber dann schläft er wieder ohne Probleme ein und schläft die ganze Nacht bis früh um halb sieben bis ich Ihn dann wecke durch .
Denke die Kinder verarbeiten so Ihren Tag . Ist halt jetzt durch das gute Wetter wieder eine grosse Umstellung weil sie den ganzen tag draussen sind und sich bewegen und das müssen sie ja irgendwann verarbeiten .

Rein gehen würde ich trotzdem zu Ihm und mich ans Bett setzen .

Dani

Beitrag von nicole9981 27.04.10 - 09:18 Uhr

Hallo!

Da er vom Geist her in der Sit. nicht ganz klar ist würde ich zu ihm gehen. Ich denke er träumt und bekommt er garnicht so richtig mit.Ich kenne es von mir. Meine Mama erzählt da noch heute Sachen. Nachts behauptete ich einmal dass der Ops mich nass gemacht hätte. Das stimmt nicht aber ich habe mich so darüber aufgeregt sagt sie dass sie mich geweckt hat. Er träumt nur. Er verarbeitet alles was er erlebt im Schlaf und sicher auch noch den Besuch beim Opa.

LG Nicole