ich mich mach mir sooo sorgen :( Muss mich mal ausweinen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von antjebeutling 26.04.10 - 20:50 Uhr

Hallo
Ich war ja heute beim FA. Und habe den Herzschlag gesehen und auch gehört..nur ist der Zwerg zu klein. Genaugenommen 5-6 Tage.:-(
Nun mache ich mir solche Sorgen das es doch noch abgehen könnte. Heute, gerade heute Abend ist mir noch nicht mal schlecht. Ist das nur Einbildung? Kann die Psyche so die Schwangerschaftssymptome beeinflussen oder sind das Anzeichen?#zitter
Was soll ich nur machen?? Wie soll ich das noch 2 Wochen durchhalten?
LG Antje 8SSW??

Beitrag von isabellsmami 26.04.10 - 20:55 Uhr

geht mir genauso...
war letzte woche da, muss nu noch 3 wochen aushalten.. wäre eig 10.ssw gewesen und wurde auf ende8./anfang 9.ssw zurückgestuft :-(
hoffe so dass das kein schlechtes zeichen is...

aber wenn es dir mut macht (rede es mir auch die ganze zeit zu) bei meiner ersten tochter war es genauso, da wurde ich auch am anfang zurückgestuft und nachher hat sie wieder alles aufgeholt!!!

Beitrag von 19mausebaer85 26.04.10 - 20:57 Uhr

kan gut mit dir mit fühlen bin heut 6+4 und habe auch angst das es noch agehen könnte habe erst termin am 6.5. habe bis jetzt nur blut ergebnisse meine übelkeit ist auhc nicht mehr so wie vor 3 tegen nur die brust wird immer schlimmer

durchhalten wir schaffen das

Lg Mausebaer+ krümmel 6+4ssw

Beitrag von coco1902 26.04.10 - 20:59 Uhr

Hey Antje...

die Größe kann variieren und eine Rückstufung bis zu mehr als einer Woche ist völlig normal. Mach Dir nicht zuviele Sorgen.

Das kann auch mal am verschobenen ES liegen oder einfach, dass du den letzten fruchtbaren Tag erwischt hast.

ansonsten ruf doch morgen einfach mal bei deinem Arzt an, er wird dir sicherlich deine Fragen beantworten können.

Mit einem Abgang innerhalb der ersten 3 Monate muss man immer rechnen - allerdings scheint doch soweit alles ok zu sein.

Und SS-Anzeichen hatte ich nie!!! also hat das nichts zu bedeuten.
Alles Gute und LG Coco