35. Woche -MUMU 2 cm offen?!?!?HILFE

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tinchen07 26.04.10 - 21:02 Uhr

Hi ihr Lieben!


Bin jetzt in der 35. Woche ss- ET ist Ende Mai. Der Frauenarzt hat mir heute gesagt, dass der MUMu zwei Finger breit offen ist, der Gebärmutterhals aber noch nach hinten gerichtet. Es ist meine zweite Schwangerschaft und er meinte bei Zweitgebärenden kommt das öfter vor.
Er meinte der Befund sei geburtsreif. Auf meine Frage ob ich mich schonen soll, sagte er nur schonen schadet nie, aber es wäre kein Problem wenn das Baby jetzt schon kommt ( hat in etwa 2500- 2600g).

Was sagt ihr dazu? Wie sind eure Erfahrungen?

Danke Tinchen

Beitrag von hasi.1981 26.04.10 - 21:07 Uhr

Ich hab schon oft gehört, dass der Mumu bei den Zweitgebärenden lange vor Geburt offen ist. Mit 2 cm kenne ich jemanden der 2-3 Wochen rumgelaufen ist - Baby kam kurz vor ET. Bei meiner 2. Geburt war der Mumu 2 Std vor der Geburt noch zu..... ich denke, dass hat wirklich wenig zu sagen. Ich würde an deiner Stelle noch 1-2 Wochen langsam machen - kann ja - wie dein FA sagt - nichts schaden. Aber es ist ja schön, dass es schon auf so ein gutes Gewicht geschätzt wurde!

Beitrag von jessman9981 26.04.10 - 21:07 Uhr

Hallo Tinchen,
mach dich bitte nicht verrückt, hatte starke Probleme ab der 25 SSW. ! Zum Schluß war mein Mumu 4 cm auf und mein Kleiner wurde 2 Tage nach ET eingeleitet da ich eine Gürtelrose bekam. Selbst wenn jetzt dein Baby kommen würde hätte es ein tolles Gewicht!! Mein 3 Sohn kam bei 31+1 und hatte nur 1650 gramm und ist fit wie ein Turnschuh...

Alles Gute und versuche dich ein wenig zu schonen, hast es ja bald geschafft!

Jessi

Beitrag von 19jasmin80 26.04.10 - 21:16 Uhr

Mach Dich nicht verrückt... es kann auch noch ein paar Wochen dauern bis es los geht. ;) zudem halte Dir vor Augen, käme Dein Würmchen jetzt, dann hat es super Chancen.

Beitrag von coconut05 26.04.10 - 21:18 Uhr

Hallo,

ging mir heute genauso, aber ich bin erst 33. SSW.

Da ich das bei meinem 1. Sohn aber auch hatte und er dann trotzdem erst in der 40. SSW kam, bin ich da jetzt etwas entspannt. Ich versuche mich zu schonen, nicht so viel rumzulaufen ... dann wird das schon.

LG und alles Gute
Sandra

Beitrag von zisus 26.04.10 - 21:20 Uhr

Ich hatte das in meiner ersten Schwangerschaft auch - am Ende kam mein Sohn einen Tag vor Termin.

Also, mach dir keine allzu großen Gedanken - vor allem wenn der Arzt sagt, dass es auch jetzt kein Problem wäre.

Mein Mumu ist jetzt seit der 16. SSW fingerkuppendurchlässig und die Maus hält sich immer noch wacker!

LG

Beitrag von crushgirl 26.04.10 - 22:04 Uhr

Hallo Tinchen,

es kann auch gut gehen #liebdrueck
nach etlichen Problem ab der 18ssw bei mir und einem 5cm geöffneten Mumu - Blase ertastbar, kein BMH mehr da, kam meine Püppi echt erst 8 Tage vor ET.

Schon Dich so gut es geht, leg dich viel hin,. dann kannst du bestimmt auch noch etwas Zeit gut machen.

Alles Libe und halte noch etwas durch #pro

LG Sylvia

Beitrag von liv79 27.04.10 - 09:26 Uhr

Hallo,

eine Freundin von mir (erstgebärend) ist gerade kurz vor ET und rennt schon seit Wochen mit einem 2 cm geöffneten Mumu rum, mittlerweile 3 cm, trotzdem tut sich nix #rofl
Sie schont sich nicht, trotzdem tut sich zur Zeit nichts weiter.

Ich würde das also nicht unbedingt so akut sehen und selbst wenn, wäre es ja auch nicht schlimm jetzt.

Alles Gute!