Geht er fremd?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ??-- 26.04.10 - 21:03 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß nicht, wie es so kommen konnte... ob ich es hätte wissen müssen oder ob man sagen kann, dass ich das Beste wollte!

Also, ich hab Probleme in meiner Beziehung, wir reden nicht viel miteinander, Zeit verbringen wir auch nicht, gar nichts ist mehr zwischen uns außer Streit.
Jeden Abend sitze ich allein hier rum und er hockt in seinem Arbeitszimmer. Wenn ich mal zu ihm reingehe, dann sehe ich,dass er privat im Netz surft. Ich habe keinerlei Ahnung, ob er Kontakt zu anderen Frauen hat oder wenn ich ehrlich bin, habe ich überhaupt keine Ahnung. Er spielt so komische Online-Spiele und wen er dort so kennenlernt, weiß ich überhaupt nicht.
Kann es sein, dass er irgendwie fremd geht? Oder mich einfach nich mehr liebt?

Das Wochenende war wieder so richtig schlimm, Samstag waren wir zum Grillen eingeladen, vorher hatten wir aber nochmal so richtig fiesen Streit. Die ganze Woche über hatte ich Stress, entweder war ich arbeiten, mit meiner Tochter im KH, hab hier gewerkelt und war auf Spielplätzen unterwegs. Ich erwarte, dass mein Mann mir am WE im Haushalt hilft. Hat er aber nur so ganz blöde zögerlich gemacht und das gab Zoff.
Ich bin richtiggehend ausgeflippt und hab ihn auch beleidigt. Mir ist einfach der Kragen geplatzt, ich war so sauer auf ihn...

Naja, weitere Details spare ich mir lieber, denn mir laufen die Tränen schon wieder... Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Alles könnte so schön sein, wenn auf seiner Prioritätenliste auch mal seine Familie vorkäme. Ich komme mir so verarscht vor.
Ganz am Anfang als wir noch nicht zusammen waren, da hat er ganz anders gesprochen und ich dachte: "Der isses!" Damals hab ich noch gespürt, dass er mich liebt. Heute ist es so, dass er mich ignoriert, meine Wünsche missachtet und mir sagt, ich soll mir einen anderen Mann suchen, der mehr Zeit hat. Er hätte die eben nicht und einer muss das Geld ja verdienen.
Dabei vergisst er, dass ich 2 Kinder zu versorgen habe, wovon 1 gerade mal 1 Jahr alt wird und ich deshalb nur 2 Tage die Woche arbeite.

Am Liebsten würd ich einfach gehen. Ich sehe keinen Ausweg mehr, ich komm mir so dumm und kraftlos vor, könnte nur noch heulen. Es wird nicht besser...

Beitrag von ! 26.04.10 - 21:10 Uhr

Ich befrage die Glaskugel



liebe Glaskugel, geht er fremd, sag es mir, aber sprich nur die Wahrheit






Ja liebe !, er geht fremd, nicht mit einer Frau, aber mit seinem Computer, er flüchtet sich in eine andere Welt, er braucht es zur Zeit!

Beitrag von asimbonanga 26.04.10 - 21:19 Uhr

Hallo,
nach deiner Schilderung könnte man meinen, dein Partner zieht sich aus der Beziehung zurück.
Da ihr nicht zusammen redet ist alles weitere Spekulation.
Also rede mit ihm, frage ihn was ihn stört und wie ihr das ändern könnt.
Wenn man wartet bis man ausflippt ,hat man eindeutig zu lange gewartet.
Sicherlich passiert das jedem mal , aber du schreibst ihr zofft euch nur noch.
Einfach gehen finde ich zu "einfach", vor allem wenn man Kinder hat.
Ich empfehle auch dir einen Termin bei der Familienberatung zu machen-----ohne fachliche Hilfe wird es wohl so weiter gehen.
L.G.

Beitrag von xbienchenx 27.04.10 - 07:45 Uhr

Ich finde es immer wieder erstaunlich wie sich Frau hier oft hinstellt und jammert. Aber vielleicht mal was an den Dingen zu ändern kommt den meißten nicht in den Sinn.
Wenn dir etwas fehlt und du so vieles an ihm vermisst, dann mach doch mal deinen Mund auf und rede!!!!!

Du willst einen schönen Abend mit ihm...er zieht sich zurück. Warum gestaltest du diesen Abend nicht und überraschst ihn?
Hast du ihn denn ein mal gefragt ob er zufrieden ist so wie es jetzt läuft?

Du sagst das ihr wenig redet. Tja, das ist aber die Grundlage einer funktionierenden Beziehung. Wenn ihr das nicht könnt, dann ist des Ende eh in Sicht.

Ich verstehe dieses gejammere nicht. Denn es gehören immer zwei dazu das man in solch eine Lage gerät!

Beitrag von sonnelieb08 27.04.10 - 17:58 Uhr

Hallo, wenn es dir hilft, ich stecke auch in so eine Beziehung und komme nicht raus. Ich gehe morgen zu einem Beratungsgespräch in Pro Familia. Vielleicht machst du auch einen Termin bei ihnen.

lg lilli