Norethisteron.. wie lange und weswegen nehmt ihr sie?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von naddikiel79 26.04.10 - 21:03 Uhr

Hallo..

Ich habe von meinem FA Norethisteron 5mg verschrieben bekommen wegen starken Zyklusschwankungen/Schmerzen/sehr starken Blutungen (Menstruations- u. Zwischenblutungen).

Ich habe nun mehrfach gelesen, dass viele von Euch sie nur 6-8 Tagen nehmen, dann noch dazu mehrere am Tag.

Ich soll "erstmal" täglich 1 nehmen, dies 60 Tage lang durchgehend ohne sie abzusetzen, damit keine Blutung mehr kommt..
Schmerzen habe ich, das nicht zu knapp...
In der Packungsbeilage steht, dass damit eine Blutung ausgelöst werden soll etc... #kratz

Hat jemand von euch die gleiche "Dosierung"?

Beitrag von naddikiel79 26.04.10 - 21:04 Uhr

LG habe ich vergessen...


LG :-)