Welche Brotdose/Trinkflasche für Kiga?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sammy7 26.04.10 - 21:41 Uhr

Hallo,
meine Mädels kommen bald in den Kindergarten und ich suche eine "perfekte" Brotdose bzw auslaufsichere und stabile Trinkflasche. Was habt ihr bzw. was könnt ihr empfehlen?

Gruß Claudia

Beitrag von peasen23 26.04.10 - 21:58 Uhr

Hallo,

also ich habe für meinen Sohn SIGG Flaschen & Dosen von Tupper - halten viel aus und gibt es in vielen Größen und mit tollen Motiven.
Mein Sohn hat derzeit Spongebob.
Wir haben noch eine Käptn Sharky Dose bekommen, die ist auch sehr gut.

Lg
Pia mit Baby inside 15+6 #ei & Elias Noah 24.09.05#stern

Beitrag von stolzemutsch 26.04.10 - 22:12 Uhr

Hey,

ähm...mein Kleiner nimmt eine ganz normale Brotdose. Die hat -so glaube ich mich zu erinnern- rund 1,50 € gekostet. Wozu möchtest du eine spezielle kaufen? Da kommt doch nur das Frühstück rein, wird im Kiga kurz aufgemacht, alles rausgeholt und landet anschließend wieder im Rucksack. Da reicht eine normale völlig aus.

Und Trinkflasche benötigen wir nicht, da es im Kiga immer etwas zu trinken gibt. Wenn sie drinnen sind, dürfen sie sich selbst am Teewagen bedienen und wenn sie rausgehen kommt der Wagen mit und jeder kann sich nehmen soviel er möchte. Ist das bei euch nicht so?#gruebel

Lg

Beitrag von alexa1276 26.04.10 - 22:27 Uhr

HI
Leon hat ne Mondbären-Dose von Coppenrath. Die Dose kann man in zwei Fächer unterteilen oder auch als ganzes nutzen. Wir sind sehr zufrieden damit

LG
Alexa mit Leon und Mats

Beitrag von miratom 27.04.10 - 06:56 Uhr

Hallo Claudia,

Tom ist es sehr wichtig, dass er die Dose ALLEINE aufbekommt. Nicht selbstverstaendlich bei allen Dosen.
Wir haben daher eine 08/15 Brotdose, weil sie halt leicht auf geht.

Trinken gibt es bei uns im KiGa, muss nicht mitgebracht werden

Liebe Grüße
Svenja mit Tom 3,5 Jahre

Beitrag von hellokittyfan-07 27.04.10 - 07:46 Uhr

hallo ich habe mehrere Brotdosen 2x mit Hello kItty von Tupper bekommt sie beide alleine auf und eine Dose von Lock&Lock für Cornflakes. Trinkflasche nehmen wir auch die von Tupper bin sehr zufrieden. Wir brauchen die zwar nicht in der Kita aber für Ausflüge und sie ist absolut dicht. Für Obst nehm ich diese kleinen runden Behälter auch von Tupper Flexi heißen die glaube die sind echt gut da kommt mal Gurke rein oder Truaben oder Kiwi ect.
lg.nicole

Beitrag von dodo0405 27.04.10 - 08:43 Uhr

Wir haben einen Schwung Brotdosen, die es mal bei Lidl/Aldi/Tchibo im Angebot gab. Eine allein reicht ja eh nicht. Und teure will ich nicht kaufen, da die schnell mal abhanden kommen

lg

Beitrag von krokolady 27.04.10 - 08:49 Uhr

Trinkflaschen haben wir mehrere....Sigg und Tupper.

Brotdosen haben wir auch die Spongebob von Tupper, aber nutzt sie nur selten.

Sie nimmt immer so eine Brotdose wo so ein Einsatz drin ist den man rausnehmen kann.
Unten rein passt prima z.B. ein geschnittener Apfel, und obendrauf das Brot. Kimy ihre Dose ist mit Dora drauf.....bekam sie letztes Jahr zum Geburtstag - leider weiss ich nicht woher......hätte da gern noch eine weitere von

Beitrag von pinki_pooh 27.04.10 - 09:54 Uhr

huhu

Also Lana hat eine brotdose von Haba, wobei ich aber sagen muss, dass sie irgendwie zu groß ist... aber man kann sie in 2 fächer unterteilen, das finde ich super...
Allerdings muss sie sie nur an 3 tagen in der woche mitnehmen und selbst da braucht sie kein obst/gemüse, also ist das seperate fach bei UNS schwachsinnig.. Denn montags ist bei uns müslitag, da brauchen die kiddies nicht mitzubringen. Di.+Mi. gibts obst und gemüse im KiGa, d.h. sie muss nur brot mitbringen! Donnerstag dann auch.. und freitags wieder nichts, da es dann buffet gibt und die kinder sich im KiGa bedienen können. Dort gibts dann alles von A-Z zum essen ;-)

Und zur trinkflasche..... bei uns dürfen die kiddies keine mitbringen! Es gibt im KiGa Wasser, Tee und Milch... naja, lana hat sich ans wasser gewöhnt ;-) Mittlerweile trinkt sie es ganz gerne :-D

Aber wenn wir unterwegs sind, hat sie den kleinen Sportsfreund von tupper... den bekommt sie alleine auf und der läuft auch nicht aus!

LG, Svenja