Mein kleiner im Krankenhaus und ich schwanger zu Hause

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aleyna23 26.04.10 - 21:46 Uhr

Mein kleiner 8 monate alt. ist seit gestern im Krankenhaus, weil er 40,5 Fieber hat/te. Er sieht aus wie ein Streuselkuchen.
Aber keine Masern. Es ist eine Fieberhafte Virusinfektion/ Virusinfekt der oberen Luftwege - Virusexanthem.

Ich durfte nicht bei ihm bleiben, weil ich in der 12 Woche schwanger bin und er auf einer Infektionsstation liegt.

Der ist jetzt mit Papa da und ich vermisse die Beiden schrecklich. Ich fühle mich schlecht weil ich nicht dasein kann für meinen Kleinen.

Als er mich heute gesehen hat hat er so erleichtert gelacht dass ich schon Tränen in den Augen hatte.

Und trotz der Vorsichtsmaßnahmen fühle ich mich nicht gut. Kopfschmerzen, Halsschmerzen etc. Ich hab schon daran gedacht einfach dort zu bleiben. Ich kann das kranke Kind doch nicht im stich lassen nur weil ich schwanger bin.

Ach mannnnn....sorry fürs zuquasseln. Danke fürs zuhören.

Beitrag von ryja 26.04.10 - 22:03 Uhr

Das ist ein dooooooooofes Gefühl. Kann dich total verstehen.

Aber sowas kommt auch vor, wenn ein Kind im KH ist und du mit dem anderen (Stillkind) zu Hause oder wie auch immer.
Ist auch doof.

Kopf hoch. Der Papa ist ja da.

Beitrag von -vivien- 26.04.10 - 22:04 Uhr

schwierg schwierig...
also erstmal alles gute für deinen kleinen.#klee

ich würde bei meinem sohn bleiben. mein kleiner ist selber 8 monate alt und ich weiß wie sehr sie die mama brauchen. grade jetzt wo es ihm schlecht geht und er nicht zu hause ist.

aber du bist ja nun auch wieder ss. wenn es da eine gefahr für das ungeborene gibt ist das natürlich auch nicht schön.

hör auf dein gefühl und mach was du für richtig hälst.
lg

Beitrag von aleyna23 26.04.10 - 22:32 Uhr

Ich danke euch.

Beitrag von fama93 27.04.10 - 07:20 Uhr

och je, das ist echt blöd, ich kann dich gut verstehen, das würde mir auch das Herz zerreißen, man will ja als Mama da sein, wenn es dem Kind schlecht geht, ich hoffe für dich, daß er ganz schnell gesund ist und bald wieder bei dir #liebdrueck