Schadet "C-Haltung" beim Schlafen?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von cherry19.. 26.04.10 - 21:52 Uhr

hallo,

mein töchterchen (jetzt bereits 10 monate alt #schock) legt sich immer gleich zum schlafen. und zwar wie ein "C" (andere richtung). egal, wie gerade ich sie ins bett packe. die matratze ist leicht angehoben aufgrund dauerschnupfens. nun frag ich mich, ob die gleiche schlafhaltung schlecht für die wirbelsäule is..

danke für antwort

Beitrag von lea9 26.04.10 - 22:00 Uhr

Ich hab selber bis zur Pubertät so geschlafen. Ich würde mir da keine Gedanken machen. Ist halt gemütlich :).

Beitrag von cherry19.. 26.04.10 - 22:06 Uhr

jo, das scheint es. sie knüllt sich da regelrecht so hin, sobald ich sie ablege.. ich hab halt selber skoliose. da macht man sich so seine gedanken ;-) danke

Beitrag von chiali 26.04.10 - 22:08 Uhr

da hat sie eine bevorzugte Seite ;-) Meine Kleene, inzw. 9 Mon. hatte die liebe "C-Stellung" von Anfang an. So ziemlich auf jedem Bild wenn sie lag hat sie vor sich hin "gesichelt". #kratz Haben auch brav KG gemacht, schad ja nüscht! Nachdem nun klar ist, das sie nach allen Seiten frei Beweglich ist, liegt sie immer noch am liebsten so! Aber nur zum schlafen. Ich hab sie zum Stillen immer in meinem Bett gehabt, ich denke das hat dazu beigetragen. Wenn sie heute bei uns schläft, leg ich sie mal links und die nächste Nacht wieder rechts von mir. Sie ist nämlich eine Kuschelmaus #verliebt und muß sich immer zu Mama drehen. So hat sie zwangsläufig immer Abwechslung. Wenn sie das nur zum schlafen macht und nicht generell würd ich ganz ruhig bleiben. Ansonsten kannst du es ja mal beim Kinderarzt ansprechen.

Beitrag von simone_2403 26.04.10 - 23:10 Uhr

Tach Cherry ;-)

Worüber du dir alles nen Kopf machst #schein In dem Alter haben sich meine Kinder bereits alle schon ihre eigene Schlafposi ausgesucht.Warum auch nicht?Schädlich für die Wirbelsäule...ich denke nicht ;-)

lg


PS:Du schuldest mir noch nen Kaffee ;-)

Beitrag von schnecke0905 28.04.10 - 09:04 Uhr

huhu

ob es schadet weiss ich nciht. Aber meine tochter hat so geschlafen und sie hatte eine BWS-blockade und KISS-Syndrom. Sie wurde 2 mal behandelt und ab da an schlief sie völlig normal und nciht mehr wie eine banane:-)

lg schnecke