Liebe den Ex noch immer

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von an-na-76 26.04.10 - 22:10 Uhr

Bin seit 5 jahren mit meinen Freund zusammen und haben auch ein Kind ich Liebe die beiden sehr aber wenn ich meinen Ex sehe dann würde ich am liebsten mit ihm zusammen sein.Was soll ich nur machen LG an-na-76

Beitrag von ! 26.04.10 - 22:14 Uhr

Werd erwachsen!

Beitrag von connie36 26.04.10 - 22:19 Uhr

kann mich dem nur anschliessen.
wird schon seinen grund haben,das er ex ist.
lg conny

Beitrag von simone_2403 26.04.10 - 22:33 Uhr

Frag dich mal warum dein Ex dein Ex ist,wozu also willst du dann lieber wieder mit ihm zusammen sein?

Beitrag von lieber so 27.04.10 - 06:40 Uhr

Es gibt auch Umstände im Leben, da kommt es zur Trennung, obwohl man sich nichts "Böses" getan hat. Nicht jeder Ex ist automatisch ein "Feind". Und nicht immer ist es so, dass beide Partner sich trennen wollen.

In so einem Fall kann ich diese Sehnsucht durchaus nachvollziehen. Zumal es mir ähnlich geht. Zwar nicht mit meinem Ex, aber mit einer Ex-Affäre. Wir sind im Guten auseinandergegangen, mögen uns noch immer sehr. Diesem Mann trauere ich auch heute noch hinterher. Nur die äußeren Umstände lassen es nicht zu, dass wir zusammen sind.

Beitrag von simone_2403 27.04.10 - 12:12 Uhr

Es muss nichts böses vorfallen,dennoch hat es seinen Grund warum der Ex eben der Ex ist.Daran sollte sie denken.

Beitrag von lieber so 27.04.10 - 14:43 Uhr

Das heißt aber nicht, dass man seine Gefühle einfach so abschalten kann. Das geht nicht auf Kommando. Der Verstand weiß vieles, was das Herz nicht realisieren kann.

Beitrag von xbienchenx 27.04.10 - 08:01 Uhr

Einer Freunding von mir ging es auch so. Drei Jahre war sie mit dem neuen Typen zusammen.Mit dem Ex knapp 6 Jahre. Aus der neuen Beziehung entstand sogar ein Kind. Aber immer wieder hing der Ex gefühlsmäßig drin. Bis sie sich trennte und zum Ex zurück wollte. Es klappte aber nicht, wobei sich beide immer noch liebten. Sie hatte in Kind von einem Anderen, damit kam er nicht klar. Es war einfach nicht mehr das was es mal war.

Mir "werd erwachsen" hat das rein gar nichts zu tun! Das kann jedem passieren, ganz egal wie alt man ist.

Beitrag von kenn ich 27.04.10 - 08:37 Uhr

Hallo,

ja das kenn ich auch!

Nur bei mir dauert der Zustand schon drei Ewigkeiten, mein Ex ist mir inzwischen mein bester Freund.

Wir werden nie mehr ein Paar werden, dann wenigstens Freundschaft auch wenn es verdammt schmerzt.

Das hat nichts mit Erwachsen werden zu tun!