geburtsvorbereitung

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von roxy262 26.04.10 - 22:40 Uhr

bin jetz in der 10. ssw und mich interessiert ab wann man zu so einem geburtsvorbereitungskurs.. oder so gymnastik gehen kann, ob das auch sinnvoll ist?
kann man da auch mit partner hin?
muss ich da was bezahlen?

hab leider keine ahnung von sowas und niemanden den ich fragen kann...

danke & lg

lisa#gruebel

Beitrag von blinki.bill 26.04.10 - 22:49 Uhr



hallo lisa,

genurtsvorbereitungskurs gibt es auch für paare...allerdings muss dein partner diesen selber zahlen..bei dir übernimmt es die krankenkasse....

ob es sinnvoll ist viele sagen ja manche nein..ich bin so eine wo keinen gvk macht da ich zu spät zum anmelden war...aber naja der arzt hat gemeint die atemübungen vergisst mann eh wenn man im kreisaal liegt...

liebe grüße

daniela

Beitrag von marathonbaby 27.04.10 - 00:01 Uhr

Hallo,

ist bestimmt nett, um andere Mamis in spe kennen zu lernen. Termine waren hier aber so doof, dass ich es wegen der Arbeit nie geschafft hätte hinzukommen (17 Uhr oder gleich vormittags#augen). Hatte mich dann zu einem Wochenend-Crashkurs angemeldet. Tja, meine Kleine beschloss aber, vier Wochen zu früh zu kommen (= einen Tag vor dem Kurs). Es hat trotzdem alles super geklappt, die Hebamme hat dann während der ersten Wehen einen ECHTEN Crash-Kurs mit mir gemacht#rofl.

LG, Marathonbaby und Pauline (*23.10.2009)

Beitrag von amstel-250 27.04.10 - 00:05 Uhr

Hallo!

Also ich bin gerade mitten drin in meinem GVK. #freu #pro
Soweit ich weiß sollte der Kurs nicht früher als 8 Wochen vor Entbindungstermin beendet sein, damit man nicht alles wieder vergisst (ich werde 6 Wochen vorher fertig sein).

Aber das Ende des GVK's sollte auch nicht zu knapp vorm ET sein, da das Baby evtl. früher kommt und man dann die vollen Stunden nicht mitgekriegt hat.

Ich habe 8 Termine zu je 2,5-3 Stunden, 3 x mit Partner (kostet 50 €).

Ich bin ganz zufrieden, da ich eine Menge lerne was ich noch nicht wußte, was hoffentlich dazu führt, daß ich meine Ängste vor der Geburt abbaue! #zitter#schwitz
Außerdem trifft man nette Schwangere Mädels mit denen man sich austauschen kann! #bla #bla

Alles Gute!
LG Gabi mit Babyboy #verliebt inside 33. SSW

Beitrag von emily1807 27.04.10 - 08:04 Uhr

wir haben einen partner-kurs gemacht und auch schatzi, der sehr skeptisch war, fand es sehr informativ.


ich war in der 26. SSW. lag aber daran, dass die anderen Kurse erst wieder im Mai anfangen würden und das ist mir zu spät gewesen.


bei uns war es eher das Problem einen freien Platz in einem Partnerkurs zu "ergattern", denn das scheint hier in der Gegend etwas ungewöhnliches zu sein und als nächstes musste der Kurs auch zu unseren Arbeitszeiten passen und das ist genauso schwierig.

Ich konnte nur daran teilnehmen, weil mein Kollege immer an den Tag so mit mir Schicht getauscht hat, dass ich auch mitmachen konnte