Welche Tempi nehme ich???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 06steffimaus 27.04.10 - 07:14 Uhr

Hallo#blume

Ich messe meine Tempi immer noch im Bett und heute Morgen, obwohl ich wie sonst versuche mich kaum zu bewegen hatte ich folgendes:

1 mal messen---war zu dunkel um die zahl zu erkennen, freund macht das licht an.
2te mal messen,warten bis zum piepton, tempi=36,2
3te mal messen (ich konnte es nicht glauben) 36,4
4te mal messen (konnte es wieder net glauben) 36,3

#kratzwelche Tempi nehme ich denn jetzt. viele sagen das man
die erste nehmen soll, andere sagen das man versuchen sollte über den piepton hinaus zu messen

ich messe seit 8 monaten immer um 6 uhr morgens, immer im liegen, immer oral,immer 2 mal hintereinander


vielen lieben dank

Beitrag von martina2104 27.04.10 - 07:20 Uhr

du solltest, wenn du oral misst, mindestens 5 minuten messen und auch nur einmal, nimm immer die erste tempi.

lg martina

Beitrag von 06steffimaus 27.04.10 - 07:35 Uhr

Danke für deine Antwort

Bis zum Piepton sin es aber leider keine 5 minuten..daher messe ichj 2 mal..
aber meißtens verändert sich der wert nie, ausser heute morgen