TF+7 - Halbzeit und total unsicher...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von unicorn1004 27.04.10 - 07:17 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

nach einer gefühlten Ewigkeit bin ich nun endlich bei TF+7 nach meinem Kryotransfer angelangt. Ansich geht es mir ganz gut, denn ich muss in diesem Zyklus ja gar keine Medis einnehmen, somit bleiben mir die ganzen Nebenwirkungen erspart - sollte man meinen.
Allerdings bin ich trotzdem total verunsichert:
1. ich hatte vorgestern eine kurze Schmierblutung und gestern auch noch etwas - nicht viel, immer nur am Toi-Papier
2. Meine Brüste waren die letzten zwei Tage so druckempfindlich - wie normalerweise, wenn die Mens ansteht - dabei sollte die sich nicht vor Freitag blicken lassen
3. Es zwickt und zwackt in einer Tour im Unterleib - gestern etwas mehr, heute wieder weniger.

Es ist zwar toll, keine Medis nehmen zu müssen, aber jetzt kann ich die ganzen Symptome auf gar nichts schieben und erwische mich dabei, innerlich schon wieder abzuschließen... Es wäre unser 9. Versuch und ich habe so viel Hoffnung da rein gelegt...

Sorry für mein #bla, aber irgend wie kann ich gerade nichts mit mir anfangen...

LG
unicorn

Beitrag von hasi59 27.04.10 - 07:31 Uhr

Ja das ist schon doof mit diesen ganzen Zipperlein! #augen
Aber, ich hatte bei TF+5 auch eine kleine Blutung. Bin mir sicher, dass es eine Einnistungsblutung war! Sie war nur kurz und hellrot!

Abschließen würde ich auf keinen Fall! ;-)


LG
Hasi

Beitrag von unicorn1004 27.04.10 - 07:40 Uhr

Danke Hasi, das ist lieb.
Ich geb mir Mühe.
#liebdrueck

Beitrag von kessi30 27.04.10 - 08:58 Uhr

Hallo Unicorn,

mach dich nicht verrückt kann ja auch positiv sein!! Nistet sich womöglich gerade schön bei dir ein!!!#huepf
Das mit den SB hört man ja oft. Also positives Denken.
Wann hast du BT?
LG
Kessi

Beitrag von unicorn1004 27.04.10 - 09:35 Uhr

Hallo Kessi,
BT habe ich am 4.5. - also nächsten Dienstag. Ist noch soooo lange...
Aber ich werde am Sonntag mal testen, da das ganze ja in einem völlig unstimulierten Zyklus abläuft, müsste meine Mens am Freitag, spätestens Samstag eintrudeln, wenn's nicht geklappt hat.

LG
unicorn