Einnistungsblutung - Wie lange???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bipi2203 27.04.10 - 07:42 Uhr

Guten Morgen!

Ich hätte eine Frage.
Hat von Euch schon jemand mal eine Einnistungsblutung gehabt?
Und wenn ja, wie lange hat diese gedauert.

Ich frage deshalb, weil ich jetzt den dritten Tag leichte SB habe (altes Blut). Bin heute ES + 8.

lg, Birgit

Beitrag von michaela0705 27.04.10 - 07:53 Uhr

Guten Morgen,
das hatte ich auch. Bei mir war allerdings noch dazu der Grund dass ich ne Gelbkörperchenschwäche hab. Musste dann Utrogest nehmen, und nehme es auch heute noch, denn ich bin Schwanger!
Wenn du einen Tipp willst, ruf beim FA an, erzähl das und ich denke dann wird er dich sehen wollen um zu entscheiden was es genau für ne Blutung ist.

Ich drück dir die Daumen dass es klappt!!!

LG, Micha

PS: Mein ZB ist in meiner VK. Da hab ich meine SB eingetragen und ich hatte sie 7 (!!!) Tage lang... Ich bin mit diesem ZB Schwanger geworden!!!