Kann man auch "durchgehnde" Wehen haben ohne Pause?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von handy12345 27.04.10 - 08:12 Uhr

Guten Morgen,

Ich hab gestern wieder meine Kleine vom Kiga zu Fuß abgeholt und zurück konnte ich kaum noch laufen. Ich hatte so ne Schmerzen im Bauch, wie Wehen eben. ABer sie haben nicht zwischendurchmal aufgehört und dann wieder angefangen. SIe waren durchgehend da, ca 45 min, nachdem ich mich dann ein bißchen ausgeruht habe.

Kennt jemand diese Art von Wehen?

Beitrag von handy12345 27.04.10 - 08:13 Uhr

Ach ja, hab ich mal wieder vergessen #klatsch, ich bin jetzt 32. ssw

Beitrag von loerchen88 27.04.10 - 08:17 Uhr

guten morgen......vllt war das eher von der anstrengung....hatte ich bei meiner ersten auch.....sobald ich ein stück zu fuß gegangen bin wurde der bauch knüppelhart.....
lg
laura

Beitrag von canadia.und.baby. 27.04.10 - 08:17 Uhr

Jap!

Zumindest ohne Spürbare Pause!

Als es nach dem Blasensprung bei mir los ging , kamen sie so stark das ich keine Pause hatte.
Die Schönen übungen aus dem GVK haben null gebracht da ich garnicht dazu kam sie zu veratmen.

Zu anfang ging es noch aber nach ca 2 Stunden kam eine nach der anderen.

Beitrag von vitruvia 27.04.10 - 08:17 Uhr

Ich hab das manchmal auch, besonders, wenn ich mal etwas längere Strecken gegangen bin (längere Strecken fangen zum Teil auch schon bei 200m an...) oder mich sonstwie überanstrengt habe. Besonders, wenn ich mich viel rauf und runterbeuge, wirde es schlimm.

Das sind dann aber keine Wehen! Ich nenne sie Bauchkrämpfe, ob es andere Namen dafür gibt, weiß ich nicht.

Sie treten immer dann auf, wenn man sich überanstrengt hat und sollen den Körper dazu bringen endlich mal auszuruhen. Ist aber nur ein "Warnschrei" und erstmal nix schlimmes.

Wehen fühlen sich anders an und sind immer wellenartig!

Vit

Beitrag von 87katja 27.04.10 - 08:44 Uhr

Huhu...

Hatte das auch und meine hebamme meinte das seien senkwehen....

LG

Beitrag von mama.ines 27.04.10 - 08:50 Uhr

es gibt wehen ohne pause da sie einfach hintereinander kommen aber ich glaub da wärst du kein schritt mehr gegangen

Beitrag von canadia.und.baby. 27.04.10 - 08:52 Uhr

Da stimme ich dir zu!

Laufen nerver , ich konnte nicht mal ruhig liegen!