Kindlein komm tee wer haterfahrung damit??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ursel82 27.04.10 - 08:30 Uhr

guten morgen

wer von euch hat erfahrung mit kindlein komm tee ??

ich will mir den bestellen wollte aber auch noch ein paar eindrüke dafon hören bzw. lesen ?:-)

Beitrag von sonnorah 27.04.10 - 08:42 Uhr

Hallo
ich drink KK-Tee mir schmeckt er ganz gut. Ich mal zwischen durch immer mal 2 Tg. Pause zwischen durch. Heut fang ich wieder an für nee Woche, dann wieder Pause.
Obs was bringt kann ich Dir erst sagen, wenns klappt :-).

EInfach ausprobieren.......

Beitrag von gerri503 27.04.10 - 08:53 Uhr

Guten morgen meine Liebe!

Ich trinke den Tee den ersten Zyklus, habe also noch keine Ergebnisse :-)
Aber, er schmeckt gut- nach Kräuter...
Habe ihn online bestellt, aber wenn es nicht klappt, dann lass ich ihn vor Ort in der Apo mischen,ist günstiger.
Gelesen habe ich mehr Gutes - also positive SST - als Schlechtes... :-)
Falsch machen kann man wohl nichts, im Gegenteil, nun trinke ich auch endlich genug am Tag, denn vom Tee soll man 1-1,5 Liter zu sich nehmen. Ich für meinen Teil. 1l auf 3 gehäufte EL.
Wenn die mens kommt soll man Pause machen und danch wieder anfangen...

Liebe Grüße ;-)

Beitrag von toffifairy 27.04.10 - 09:22 Uhr

Ich trinke den Tee jetzt den 2. Zyklus und bin sehr zufrieden damit. Die Tempi ist ruhiger und nicht mehr so zackig geworden und er hat meinen ES um eine Woche nach vorne geholt (von ZT 23 auf ZT 15).
Letzten Monat durfte ich auch einen positiven SST in den Händen halten, leider aber nur für 5 Tage, dann war alles wieder vorbei.
Trotzdem denke ich mal, daß der Tee positives bei mir bewirkt hat, denn sonst hatte ich immer Probleme mit nicht gesprungenen Follikeln und Zysten.
Schmecken tut der Tee eigentlich ganz lecker. Er riecht ein wenig nach Heu, aber mit ein bissel Honig gesüßt geht es.
Ich bestelle die Kräuter immer einzeln bei der Kräuterhexe, das ist viel billiger als die fertige Mischung in der Apotheke zu kaufen.

Beitrag von zimtkringel 27.04.10 - 09:34 Uhr

Guten Morgen!

Kannst du uns noch verraten, was da alles rein muss?

LG und Danke! Lena

Beitrag von toffifairy 27.04.10 - 10:27 Uhr

Gerne:

50g Frauenmantelkraut
50g Johanniskraut
50g Labkraut
50g Schafgarbenkraut
50g Storchschnabelkraut
50g Steinkleekraut und
10g weiße Taubnesselblüten

Diese Mischung ergibt 310g Tee und reicht für ungefähr 6-8 Wochen.

Beitrag von zimtkringel 27.04.10 - 19:53 Uhr

Super, Danke!

Wie kann es denn eigentlich sein, dass man verschiedene rezepte findet?

LG! Lena