Piercing "Problem"

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von sohappy 27.04.10 - 08:55 Uhr

Also das mag sich evtl etwas lächerlich anhören aber ich habe folgendes "Problem", habe in der SS mein Bauchnabelpiercing rausgemacht, nun ist das Loch zugewachsen.Mein Bauchnabel gefällt mir so einfach überhaupt nicht, ich will unbedingt wieder eins haben,ABER:
ich möchte mit meinem Sohn weiter Babyschwimmen machen, darf ich überhaupt ins Chlorwasser mit nem neuen Piercing???

Hoffe ihr könnt mir helfen:-D

Beitrag von hoeppy 27.04.10 - 10:46 Uhr

hallo,

ich durfte bei meinem Lippenpiercing 4-6 Wochen lang nicht ins Chlorwasser.

Ich denke dass das bei Deinem Bauchnabel ähnlich sein wird.

LG Mona

Beitrag von wolke87 27.04.10 - 12:16 Uhr

Mit meinem Lippenpiercing ist es genau so. Habe es jetzt 6 Wochen, ich vermeide es allerdings immer noch, da es von innen noch nicht recht zugewachsen ist.

LG #klee

Beitrag von colette71 27.04.10 - 14:39 Uhr

Habe ein Bauchnabelpiercing #schein und sollte/durfte während 6 Wochen nicht ins Schwimmbad
Habe mich auch daran gehalten und hatte bis jetzt kein Problem mit dem Piercing#cool

Lg
Colette
#sonne