Dexamethason später dann Clomi??

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von grinsekatze85 27.04.10 - 09:13 Uhr

Guten Morgen#tasse

also wir versuchen nun seid Okt. 09 schwanger zu werden mit Nr.2... da meine ZB`s keinen ES angezeigt haben, bin ich dann zur FA---BT ergab einen Testosteron Wert von 2,5 #schock...

habe dann Dexamethason bekommen und nehme es jetzt ca. 2 Monate...der Wert ist schon auf 1,2 runter gegangen....#freu

aber leider hab ich meinen ES erst an ZT 25/26 gehabt und mein Zyklus war trotzdem 48 Tage lang... nun bin ich bei ZT 19 und immernoch kein ES in sicht...#schmoll

meine FA hat gesagt, sie möchte bis ende Juli so weiter machen und dann event. mit Clomi starten....

Jemand hier dem es so ähnlich ging oder geht????

LG
grinse#katze85

Beitrag von metropolis 27.04.10 - 09:34 Uhr

Ich kenn dein Problem.

Ich habe allerdings gleich Dexa und Clomi bekommen. Ich würde nicht so lange warten wollen und gleich Clomi nehmen.

Das Zeug unterstützt die Reifung der Eizellen. Ich musste allerdings dann den Eisprung mit Predalon auslösen. Das Dexa musste ich die ganze Zeit durch nehmen.

Hat aber geholfen ;-)

Beitrag von mira24 27.04.10 - 17:09 Uhr

Hey, du machst mir ja grad ein wenig mut. ;-) Ich nehme seit ein ppar Tagen Dexa und in ein paar Tagen geht es mit Clomi los. Da ich die letzten zwei Monate doch auch von alleine nen- aber unsicheren- Es hatte wird diesmal auch ausgelöst. Das es bei dir geklappt hat macht mir wenigstens ein bisschen Mut
LG Nadine

Beitrag von grinsekatze85 28.04.10 - 09:16 Uhr

Danke #blume

okay... hab ja am 25. Mai wieder BT dann werd ich sie mal drauf ansprechen...wegen Clomi... möchte das dann gerne auch schon eher nehmen, es wird sowieso drauf hinauslaufen, weil mein ES wenn er kommt dann sehr spät (Zyklen zwischen 45-60 Tage) oder der Anlauf für ein ES kommt und nix....

haben schon von soviele gehört das es wirklich hilft und auch was bringt.... das Dexa kann ich ja dann ruhig weiter nehmen....

Super das macht mir doch wieder Hoffnung...

LG